Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
VIP am roten Sofa........

VIP am roten Sofa........

598 1

Brigitte Kobel


Free Mitglied, Kittsee

Kommentare 1

  • Reiner E. M. 26. März 2010, 16:49

    Hallo Brigitte,
    mir zwa hams soibane Eudda;-))

    Zum Bild: Die Kleine ist nett. Aber - jetzt zum fotografieschen.

    1.)
    Du solltest dir angewöhnen immer den Hintergrund im Auge zu behalten bzw.prüfen.
    Was tut rechts das Kissen auf dem Coachkissen und reicht dem Mädchen bis an den Kopf? Also weg.

    2.) Je nach Lichtverhältnis muss man blitzen. Ich vermeide es, wann immer es geht. Insbesondere Bei Portrait. Hier hat nicht nur da Model kleine Reflexe in den Pupillen, auch das glänzende Leder reflektiert den
    Blitz. Du hast von Vorne geblitz. Das würde ich, sofern mit deiner Lumix möglich indirekt blitzen oder eine Defuserscheibe davor tun. Da genügt ein Stück Butterbrot-Papier oder ein weißer durchscheinender Joghurtbecher. Natürlich ein leerer;-)))

    Wichtig ist bei Portraits dass das Licht von der Seite bzw. schräg von oben kommt. Weil wir es von der Natur so gewohnt sind. Man setzt auch manchmal ein sogenanntes Kopflicht. Das kann mit einer Taschenlampe gemacht werden, wenn kein Spot oder Fluter vorhanden ist. Dadurch bekommt man mehr Licht in die Haare, die bei Blitzlicht manchmal stumpf wirken.
    Schau mal bei meinem Uralt-Foto, meines Prinzen. Der ist heute 27 Jahre alt. Da habe ich mit Taschenlampe auf die Haare geleuchtet.

    LG REINER
    Schlafprinz
    Schlafprinz
    Reiner E. M.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 598
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz