907 4

Manfred Bartels


Premium (World), Dörverden

Viðoy

Mittwoch 09. März 2016 - 14:00 Uhr
Die zweitgrößte der sechs Nordinseln verfügt über soviel Grünflächen, dass hier sogar Kühe gehalten werden können.
Die Kirche liegt hoch über dem Meer, bei Sturmfluten soll sie allerdings schon mehrfach geschädigt worden sein.
Wenn Wind und Wellen ungebremst auf die Küste treffen, dann werden schon mal Fische hoch auf die Klippen an Land geschleudert und verenden auf den Wiesen.
Hier auf der Insel wird auch Treibholz angespült, auf den baumlosen Färöern eine Kostbarkeit.
Von diesem Holz hat Viðoy seinen Namen...

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Färöer 2016
Views 907
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GX1
Objektiv OLYMPUS M.12mm F2.0
Blende 14
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 12.0 mm
ISO 160