Vielleicht klappt es ja mit dem makroskopischen Tunneleffekt....

Vielleicht klappt es ja mit dem makroskopischen Tunneleffekt....

DDA


Premium (Basic), Berlin

Vielleicht klappt es ja mit dem makroskopischen Tunneleffekt....

Dieses Jahr war wohl nicht so recht das meine - gleich zwei Veranstaltungen, zu denen ich fuhr, fielen ersatzlos aus. Leider zählte auch das Fliegerschießen der schweizer Luftwaffe auf der Axalp am Brienzer See dazu. An beiden Tagen, an denen die Veranstaltung geplant war, lag der Veranstaltungsort in ca 2300 m Höhe in dichten Wolken - da gingen sogar die Krähen zu Fuß. Einzig der letzte Trainingstag am Vortag konnte zur Hälfte noch stattfinden und mir wenigstens ein paar Bilder des Fliegens im Gebirge bescheren.

Selbstverständlich versucht die F/A-18 hier nicht, den äußerst unwahrscheinlichen (aber rein theoretisch nicht unmöglichen) Fall des Tunneleffektes zu testen (die Lebensdauer unseres Weltalls ist gegen die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ereignisses relativ gering), sondern sie wird vor dem Hang steil nach oben ziehen...

Kommentare 14

  • Karin Gutzmann 25. Mai 2016, 19:12

    eine beneidenswerte kameraposition ...
    liebe grüße
    karin
  • juergi-p 29. Februar 2016, 13:04

    Ganz starke Aufnahme. Man glaubt, der Pilot rammt seine F/A-18 gleich in die Felsen. Man verschätzt wohl sehr leicht die Entfernung zu den Felswänden, da es dort für das Auge keine Bezugsgrößen gibt. Toll auch die beiden Nachbrenner und das Flimmern der Abgase.
    vg von juergi
  • Siegfried Lißke 19. November 2015, 10:16

    Tolle Aufnahme. Ich denke mal das war die Axalp 2016?
    Ich hoffe dass ich es nächstes Jahr auch mal wieder schaffe da hin zu gehen.

    LG

    Siegfried
  • Lichtspielereien 4. November 2015, 16:38

    Du Armer, das ist echt fiese und gemein, wenn solche Veranstaltungen ausfallen.
    Aber diese Aufnahme hat was, als Laie könnte man aber auch Panik bekommen )))
    LG
    verena
  • Holger Eultgen 27. Oktober 2015, 18:51

    Pure Kraft!
    Ich liebe solche Fotos.

    LG Holger


  • smokeonthewater 26. Oktober 2015, 22:27

    Die Schweizer machen das, was sich die Amis nur am Hollywood-Computer trauen.
    Saustarkes Foto.
    VG Dieter
  • spyglass 19. Oktober 2015, 19:29

    Tolles Motiv, noch dazu wenn man daran denkt wie groß die Chancen waren dieses mal überhaupt ein paar gute Bilder zu machen!
    Gruß Jens
  • Jürgen Sonnemeyer 16. Oktober 2015, 10:26

    Tolles Bild. Ich hatte weniger Glück. Leider war ich noch nicht oben als sie flogen und als ich oben war flogen sie nicht mehr. Dennoch war es interessant.
  • FlugWerk 13. Oktober 2015, 7:53

    Cooler Titel,...die Optik täuscht, zum Glück. Ein spannenden Moment hast du da erwischt, das ist klasse und gut in den Farben. LG Tna
  • Lutz Matthias Berger 12. Oktober 2015, 21:34

    Sehr geil!
    Das ist wirklich ein Blickfang und bedarf
    keiner weiteren "Auswertungen", sondern
    wandert nach dem Sichten direkt in
    meinem Favoriten-Postfach.

    VG
    Lutz
  • Charly Winkler 12. Oktober 2015, 19:10

    der Einsatz hat sich gelohnt
    das Risiko der Absage - steht da immer im Raum
    werde das auch mal ins Auge fassen
    gerade wenn solche Bilder sieht

    LG- charly
  • Annette He 12. Oktober 2015, 17:53

    Ich habe keinerlei Ahnung wie weit der Flieger noch vor dem Hang ist, aber es sieht auf jeden Fall spektakulär aus. Schade natürlich, daß die Veranstaltungen ausgefallen sind. Aber so ist das natürlich bei Outdoor-Aktivitäten. Man kann es ihnen nicht verübeln, daß sie bei 0 Sicht nicht fliegen wollen.

    Gruß,
    Annette
  • Tavor 12. Oktober 2015, 17:39

    Wow, großartig !
    Gruß. Stefan
  • Robi H. Löwy 12. Oktober 2015, 16:07

    Sieht tatsächlich gefährlicher aus,
    als es scheinbar war. Deine spezielle Aufnahme
    hat wortwörtlich eine besondere Ausstrahlungskraft.

    Robi