Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

305 7

Wiebke Q-F


Premium (World), Haren

Vielfalt

Am Wegrand zum Tinner Loh entdeckte ich diesen Baumstumpf, der Wirt für mehrere Pilzgruppen ist. Was für ein Wunder der Natur.

Nikon D70, Stativ, 100 mm Makro-Objektiv, F16, 1/20 sec, Selbstauslöser

Kommentare 7

  • Burkhard Wysekal 27. November 2006, 0:33

    Ein reich gedeckter Gabentisch für Pilzfotografen.....:-))
    Zum Essen langs ja. nicht.Kann es sein,daß Du das Bild nach rechts gekippt hast......?
    Sonst prima festgehalten.
    LG. Burkhard.
  • Armin Stadlober 26. November 2006, 20:52

    Das scheint ein besonderes Substrat zu sein, dieses Gedränge sieht faszinierend aus. Du hast diese Vielfalt von Pilzen und Farben schön dargestellt.
    Lg, Armin
  • Reisemarie 26. November 2006, 20:33

    ein traum von einem bild,
    dieses kleine kunstwerk der natur hast du ganz zauberhaft ins bild gesetzt.
    lg marie
  • Patrik Brunner 26. November 2006, 19:49

    Da hast Du ja wirklich auf engstem Raum ein haufen verschiedene Pilze..... bin überzeugt, Du zeigst uns noch das eine oder andere in einer 'Einzelaufnahme'.
    Gruss Patrik
  • Conny Wermke 26. November 2006, 18:39

    Da ist ja eine Menge los, auf dem Baumstumpf..den solltest Du im Auge behalten.

    LG Conny
  • Günter Eich 26. November 2006, 18:33

    Oh, den Baumstumpf hätte ich auch gern entdeckt! Da gibt's ja jede Menge zu sehen.
    Schönes Foto mit vorzüglichem Licht.
    Gruß Günter
  • Joachim Kretschmer 26. November 2006, 18:29

    . . . eine richtig freundliche Aufnahme, solches Licht gefällt mir. Die teifstehende Sonne macht sich hier sehr gut. Vielleicht sind es Schwefelköpfe (?) . . . aber da bin ich nicht so kompetent . . . VG, Joachim.