Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Viel Betrieb im Geiranger...

Viel Betrieb im Geiranger...

1.230 5

Armin Winter


Pro Mitglied, Düsseldorf

Viel Betrieb im Geiranger...

Zu unserem Schiff, der Costa Pacifica im Hintergrund,
haben sich mittags noch die Amadea, vorne links,
und rechts die Albatros gesellt.
Das Bild entstand bei meiner Norwegenreise am 29.7.2011
gegen 14:30 Uhr von der Aussichtsplattform an der Adlerstrasse.
Das Wetter war morgens wirklich nicht so doll,
hat sich am Nachmittag aber doch verbessert,
auch wenn es immer noch leicht bedeckt war im Geirangerfjord.

Die kleinen orangen Punkte neben der Costa sind keine Bojen,
das sind die Tenderboote, mit denen wir an Land gebracht wurden.
Es handelt sich um Rettungsboote, die im Notfall jeweils 150 Passagiere aufnehmen müssen.
(Und das auch können).
Von oben sieht alles recht winzig aus.
Aber die Costa hat mit 290m Länge immerhin Platz für maximal 3700 Passagiere.
(Und alle Kabinen waren belegt...)
Da war ganz schön was los, in und um das kleine Dorf Geiranger,
das normalerweise um die 150 Einwohner hat.
Im Sommer sind es deutlich mehr,
da boomt der Tourismus, und die Touries wollen beschäftigt werden... :)

**********************************************************************

Canon EOS 5D Mark II * EF 70-200 f/4 L IS USM * BW 100mm
ISO 100 * 1/160s * Blende 7,1

**********************************************************************

Anfahrt auf Geiranger
Anfahrt auf Geiranger
Armin Winter

Kommentare 5