Verzweiflung - Schmerz - Hoffnung

Verzweiflung - Schmerz - Hoffnung

3.021 16

Kathi Schmitz


kostenloses Benutzerkonto, Hamminkeln

Verzweiflung - Schmerz - Hoffnung

Braut wider Willen
Braut wider Willen
Kathi Schmitz

was denkt ihr zu diesem Bild...schreibt mal was zu...:-)

Kommentare 16

  • SonOfNyx.99 22. September 2007, 3:26

    zwar schon ein Jahr alt, aber trotzdem. *g

    Ich find beide Aufnahmen sehr gelungen. Gerade im linken Bild kommen die Emotionen sehr stark rüber. Der Blick, der fast schon lethargisch dahinschweift, versunken in Gedanken. Klasse. Das rechte Bild ist ebenfalls sehr gut gelungen, allerdings fällt es mir schwer, ausschliesslich die angesprochene Hoffnung zu erkennen - vielmehr assoziiere ich ihre Hände eher mit Hinterfragen oer gar Anklagen. Thematisch sehr passend, denn so bildet sich für mich ein Bogen vom Schmerz hin zur Überwindung. Von der Bildgestaltung her gefielen mir beiden Aufnahmen einzeln besser, da die beiden Motive sich deutlich in ihrem Maßstab unterscheiden. Du hast gut darauf geachtet (nehm ich jedenfalls mal an), dass das Seil in beiden Aufnahmen möglichst parallel verläuft, sodass es eine optische Verbindung zwischen den Bildern gibt, allerdings fällt deine Akteurin im rechten Bild kleiner aus wegen der Totalen.

    Ich würde eine Serie bevorzugen, da jedes Foto für sich betrachtet meiner Meinung nach stärker wirken kann.

    Lieben Gruss in die Heimat
    Dennis
  • H Spri 24. September 2006, 22:47

    ich finde beide Bilder sehr stark - Kompliment!

    hinsichtlich Schärfe usw. ist angesichts der Lichtverhältnisse nichts auszusetzen (das Gesicht im linken Foto: super - bin richtig neidisch! )


    Mit der Collage (in einem gemeinsamen Rahmen) habe ich so meine subjektiven Schwierigkeiten - jedes dieser Fotos hat m.E. einen eigenen Rahmen und Raum verdient.

    LG Hartmut



    Sorry fürs Verlinken, mache ich eigentlich nur, wenn es
    thematisch passt - wie hier :-)))




  • my Way 20. September 2006, 8:55

    eine sehr gelungene Collage von 2 schönen Bildern, die im Zusammenhang eine Geschichte erzählen. Man kann seiner Fantasie freien Lauf lassen... wirklich gut !
    LG my Way
  • Carsten CCGG Gabbert 14. September 2006, 14:25

    ja zusammenstellung und die bilder find ich auch sehr gelungen.

    lg carsten
  • Mike BurkART 14. September 2006, 14:20

    hui.. diese zusammenstellung ist genial! ist dir gut gelungen!
  • AnnA Hielscher 14. September 2006, 11:36

    nö, sonst hätt ichs ja nicht geschrieben ;-)
  • Kathi Schmitz 14. September 2006, 11:12

    das find ich gut..hab ich direkt mal geändert..hoffe du hast nichts dagegen?!
  • AnnA Hielscher 14. September 2006, 10:58

    wie wärs mit "zwischen verzweiflung, schmerz und hoffnung" das würde das schwanken zwischen den gefühlen umfassen.
    oder "verzweiflung - schmerz - hoffnung" schwanken zwischen versciedenen zukunftsansichten (pessimistisch und optimistisch), und auf dem weg dazwischen liegt der schmerz
    nur so als idee...
    grüßle, anna
  • Tatjana Marotta 14. September 2006, 10:00

    Das foto und die zusammenstellung ist dir gut gelungen. links könnte schärfer sein aber sonst
    sehr schön!

    Tatjana
  • Kathi Schmitz 13. September 2006, 22:51

    danke anna für dein statement...stimmt der titel passt echt nicht ganz..habe auch lange überlegt was passt und leider nichts besseres gefunden..in deiner interpretation passt das "und" auch sehr gut...aber ich hatte mir es so gedacht..dass man es getrennt ja links als schmerz und rechts als hoffnung sehen kann aber wie sieht man es zusammen...was ist überragender??weil diese person versucht eine geschichte zu erzählen...und schwankt halt zwischen hoffnung und zweifel...und jeder kann entscheiden wie er es interpretiert...is jetzt alles nen bisl doof ausgedrückt...aber hoffe du verstehst irgendwie wie ich das meine??:-)...es ist kein theater sondern circus...aber Iana(diese frau) umgibt ihre artistische Darbietung mit einer Geschichte...welche kein Ende hat..sondern was jeder Zuschauer nach ihrem Auftritt für sich entscheiden kann...
    aja und mit der schärfe hast du recht...danke für deine stellungnahme...
  • D. Circus 13. September 2006, 22:45

    Passt bestens in die Sektion Circus oder Varieté.
    Fotografisch gute Leistung!
    GLG
    -per
  • AnnA Hielscher 13. September 2006, 22:30

    finde auch, die gefühle passen. allerdings: das "oder" setzt für mich eine zweideutigkeit voraus, innerhalb derer man sich entscheiden mus. für mich ist links klar schmerz, rechts hoffnung. ich hätte wahrscheinlich "und" geschrieben.
    rechts könnte noch eine tick schärfe vertragen.
    die zusammenstellung an sich ist top, die fotos auch, schöne kontraste, das seil als requisite gefällt mir sehr gut. theater? wirkt für mich nicht gestellt, sondern gespielt.
    grüßle, anna
  • Kalle Hardy 13. September 2006, 15:43

    klasse Zusammenstellung.
  • KaY Rickens 12. September 2006, 22:41

    doch doch genau richtig ;-)
  • Kathi Schmitz 12. September 2006, 22:31

    danke...war mir nicht sicher ob ich die Bilder ins richtige Thema gepackt habe...;-)

Informationen

Sektion
Views 3.021
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz