Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Versunken - und doch nicht vergessen

Versunken - und doch nicht vergessen

868 9

Anne Kg


Free Mitglied, Baden-Württemberg

Versunken - und doch nicht vergessen

Jüdische Gräber auf dem Bergfriedhof in Heidelberg

Usertreffen Heidelberg April 2008

Kommentare 9

  • Jan Hemerka 11. März 2013, 16:23

    Perfekt,
    gefällt mir.
    Grüße Jan
  • Manfred Fiedler 16. Dezember 2012, 19:41

    Eine Doku vom Feinsten!
    Manni
  • DEZIMÜ aus H. 10. September 2012, 17:09

    Solche Bilder sprechen an. Das relativ starke Rauschen rührt vermutlich von einer hoch eingestellten Lichtempfindlichkeit des chips her. Wenn du hier experimentieren möchtest, solltest du mal mit einem Stativ und leichter Unterbelichtung arbeiten. Nicht mit Automatikbelichtung arbeiten!
  • Klaus. Schmitt 25. April 2008, 22:31

    Das sind zei ganz besonders schöne Exemplare - fantastisch bemoost. Zwei Exoten in dem doch sehr aufgeräumten jüdischen Friedhof.

    LG Klaus
  • Gerwine S. 25. April 2008, 18:00

    Wunderschön, liebe Anne. Ich habe schon auf Fotos von Dir gewartet. Sie gefallen mir alle. ganz liebe Grüße von Gerwine
  • Marlene Sch. 24. April 2008, 13:31

    Klasse die Perspektive und sehr schön das Grün des Mooses. Ingesamt eine gelungen Aufnahme!
    Lg Marlene
  • Peter Ackermann 24. April 2008, 9:48

    @ Dirk und Doris:
    Da Anne selber keinen Scanner hat, habe ich (nach ihren Vorgaben bezüglich Ausschnitt etc.) das Bild bearbeitet. War ein ISO 200 - Film, also sicherlich nicht zu hoch. Ich denke, dass ich das Bild etwas überschärft habe. Also Kritik geht hier an mich und nicht an Anne :-)
    Viele Grüße!
    Peter
  • Doris H 24. April 2008, 9:04

    Kann gut sein, daß die ISO ein wenig zu hoch war. Und freistellen ist hier nicht einfach! Aber das tut der Aussage des Bildes keinen Abbruch. Diese versunkenen Steine habe ich noch nie dort gesehen. Wieder mal ein Grund nochmals auf den Bergfriedhof zu gehen.
    Ich könnte mir das Foto auch gut in s/w mit starken Kontrasten vorstellen. Nur mal so ein Tipp!

    Liebe Grüsse
    Doris
  • Dirk Steinis 24. April 2008, 8:55

    das Motiv und die Perspektive sind gut, die Farben, vor allem auch das kräftige Moosgrün sind toll, insgesamt wirkt es etwas grobkörnig, aber ich bin mir gar nicht sicher, ob das nicht gerade gut paßt zu diesem Bild und Deiner Aussage. Eher nämlich doch.
    LG
    Dirk