Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Versteckte Schönheit

Die leuchtend roten Blüten des in Mitteleuropa wilden Klatschmohns (Papaver rhoeas) blühen ab Ende Mai und kennzeichnen den Beginn des Frühsommers.
Mohn-Arten sind ein-, zwei-, mehrjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Die aufsteigenden bis aufrechten Stängel sind meist borstig behaart. Die Blüten stehen meist einzeln. Meist hängen die eiförmigen bis kugeligen Blütenknospen. Die Farbe der vier (selten fünf oder sechs) Kronblätter variiert je nach Art von meist rot, orangerot bis gelb, selten weiß oder lavendelfarben.
(Quelle : Wikipedia)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/8 - 1/100s - ISO100 - 19.6.2016 - Oberlausitz - unterwegs mit Brigitte Schönewald und Marion Hörth


Enthüllung
Enthüllung
Naturphotographie - Heike Lorbeer

Kommentare 51

Informationen

Sektion
Ordner Blüten
Views 4.753
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 105.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten