Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
298 3

Stephan Masché


Free Mitglied, Hannover

verschlossen

Eine Tür, die immer geschlossen gehalten werden soll ?
Wozu dann die Tür ???

Nur mal so zum nachdenken. Euch allen ein schönes Wochenende.
Stephan.

Wo haben wir in unserm Leben Mauern erbaut,
die keiner überwinden kann, überwinden soll ?
Welche Tür ist bei uns verschlossen
in der Hoffnung, das keiner eindringt ?

Würde es nicht guttun,
die eine oder andere Mauer einzureissen
die eine oder andere Tür zu öffnen
aus unserm Gefängnis auszubrechen ?

Hoffen wir nicht doch darauf
das mal jemand anklopft und fragt
wie es uns wirklich geht
aus wirklichem Interesse ?

Der die Mauern und Türen
unseres Herzens, unseres Lebens
weit aufmacht,
Damit wir wieder frei leben können ?

(Offb 3,20)

Kommentare 3

  • Angelika El. 7. Oktober 2006, 22:37

    Deine so gelungene Collage stimmt sehr nachdenklich! Insgesamt sehr gelungen!!!

    LG!
    Angelika
  • Elisabeth Treichler 6. Oktober 2006, 14:47

    Kennst du das Lied....
    Wir tragen viele Masken und haben kein Gesicht,
    wir sprechen eine Sprache,verstehn einander nicht
    wir leben in der Fülle und sind im Herzen leer......

    Danke für diesen Anstoss zum nachdenken. wünsche dir ein schönes Wochenende mit offenen Türen,
    und meschlicher Wärme.
    Herzlich ET
  • Tanjung-Pinang 6. Oktober 2006, 13:48

    Da hast Du Recht, dann koennen sie doch sofort alles zumauern, das waere einfacher.
    Sind mal wieder dumme Schilder, die ueberall herumhaengen.
    lg monika