Verlassene Schönheit

Verlassene Schönheit

2.335 4

Dagmar Senff


Premium (Pro), Bad Soden-Salmünster

Verlassene Schönheit

Jugendstilbad Krefeld - Blick auf das Vestibül mit Wandkunst

Kommentare 4

Bei diesem Foto wünscht Dagmar Senff ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • fotographication 2. Juli 2020, 13:33

    Hallo Dagmar,

    Dein Foto ist mit aufgefallen, weil ich solche Perspektiven sehr mag. Habe dann gesehen, dass Du ein Feedback möchtest...
    Dass das Foto nicht ganz von der Mitte fotografiert ist (s. z. B. das Bild von @Marco896   ) ist jetzt so, da kann man nichts (oder nur schwer ;-) ) was ändern. Das ist auch nicht sooo entscheidend.
    Bei solchen Situationen mache ich meistens mhrere Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven, also mitte, oben, unten, links und rechts, mal mit leicht nach oben oder unten gekippter Kamera, mal nicht, etc. Dann habe ich zu hause die Möglichkeit, auszuwählen ;-)
    Hier wäre vielleicht sogar eine Verdrehung/Neigung interessant.
    Diese müsste für mich dann aber deutlich und damit als "Absicht" zu erkennen sein. Ein "Dutch Tilt"...
    Bei diesem (Deinem) Foto erkenne ich das nicht, würde also nach den Senkrechten ausrichten.
    Eventuell _könnte_ eine leichte Stauchung links und ein entsprechender (leichter!) Schnitt den Eindruck eines von links aufgenommenen Bildes verstärken, so dass man quasi von rechts in's Bild kommt. Durch eine Spiegelung wäre auch die "normale" Bewegungsrichtung "von links" wieder hergestellt ;-)
    Das muss man aber ausprobieren und wirken lassen - und _dann_ entscheiden, was einem besser gefällt!!
    Die Farbe gefällt mir bei Dir besser als bei Marco - ich nehme an, er hat durch Veränderung der Farbtemperatur insgesamt den blauen Schimmer entfernt - eine leichte Reduktion der Blauanteile könnte hier für mich besser wirken. … auch Geschmacksache!

    Du hattest auf jeden Fall das gute Auge für das Motiv, vielleicht möchtest Du da ja noch etwas draus machen? … oder vielleicht gefällt's Dir so, wie es ist, dann nimm das lediglich als meine (ganz subjektiven) Gedanken dazu und ignorier sie!!
    Meine ich ernst!

    VG
    Thilo


    … hätt ich beinahe vergessen, im Querformat kommt für mich die Distanz zum Ende des Ganges besser raus, find' ich gut!

    ;-)
    Thilo
    • Dagmar Senff 2. Juli 2020, 14:52

      Hallo Thilo,
      vielen herzlichen Dank, dass Du Dich so ausführlich mit meiner Fotografie auseinander gesetzt hast. Ich freue mich darüber und Deine Kritik hat mich veranlasst, die von Dir vorgeschlagenen Schritte zu probieren. Leider führen die nicht zu einer signifikanten Besserung. Leid und Übel in der Aufnahme sind der von vorn herein falsch platzierte Standpunkt. Da habe ich mir nicht ausreichend genug Zeit genommen. Es existieren weitere Aufnahmen im Hochformat, die aber meiner Bildaussage nicht gerecht werden können. Zwar perspektivisch korrekt, aber der Fluchtpunkt, der die Tiefe beschreibt fehlt dann. Daher meine Entscheidung das Manko in dieser Aufnahme hinzunehmen. Ausgerichtet ist das Foto perfekt am Raster. Es entsteht leider durch den Standpunkt bei der Aufnahme eine optische Täuschung. Ich hätte sinnvoller Weise schon die Aufnahme mit Raster machen sollen, dann wäre mir vielleicht gleich was aufgefallen. Nun ist es so.... Ich lebe damit, denn verschlimmbessern möchte ich auch nicht. Danke noch mal!!!:-)
  • Marco896 2. Juli 2020, 13:05

    Hallo,das Foto kippt arg nach Rechts würde das gerade stellen auch wenn es bei diesem Gemäuer manchmal schwierig ist,war kürzlich auch dort :-) 


    Das einfallende Fensterlicht würde ich ein wenig reduzieren und den Blaustich reduzieren..





    Hier ist mal meine Version

    Das Gemälde
    Das Gemälde
    Marco896



    LG Marco
    • Dagmar Senff 2. Juli 2020, 15:00

      Hallo Marco,
      Danke für Deine Kritik. Habe gerade eine ausführliche Antwort auf einen weiteren Kommentar geschrieben. Solltest Du Interesse haben, würde es mich freuen, wenn Du das Foto noch einmal öffnen würdest und diesen auch liest. Darin erkläre ich meine Beweggründe. Danke, für Dein Interesse! Das Licht durch das Fenster ist so gewählt, um dem Kunstwerk mehr Beachtung und Klarheit zu schenken! LG Dagmar

Informationen

Sektion
Ordner Lost Places
Views 2.335
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 80D
Objektiv EF-S18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 3.5
Belichtungszeit 0.3
Brennweite 18.0 mm
ISO 100