Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

573 1

Lochris


kostenloses Benutzerkonto

Verkürzt

...wirkt alles mit Teleobjektiv. Während der Lokparade im DB Museum Koblenz-Lützel konnte man diesen Güterzug beobachten, der in einiger Entfernung zum Stehen kam. Zwischen Gravita und E44 wurden also mal die großen Brennweiten des Bridge-Objektivs erprobt. Interessant auch die Nebenwirkungen der verkürzten Realität: Die kleine Senke wirkt direkt viel größer und das Stellwerk "direkt da hinten" ist schlappe 500m entfernt.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Views 573
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P510
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 124.8 mm
ISO 100