Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
verblassende Erinnerung an die Sporthalle Köln

verblassende Erinnerung an die Sporthalle Köln

9.795 6

Andreas Büscher


Free Mitglied, Köln

verblassende Erinnerung an die Sporthalle Köln

wer kennt sie nicht, die lachende Sporthalle? War früher DER Karnevalstreffpunkt schlechthin. Um Karten zu bekommen, hat man teilweise schon zwei Tage vorher angestanden, bewaffnet mit Broten und Thermoskanne.

Och, wat wor dat fröher schön doch in Colonia.....

Kommentare 6

  • moodyblue 2. Juli 2011, 18:22

    Ich war am 19.10.1978 (mein Birthday) bei der "Worldpremiere" des Comebacks der MOODY BLUES.

    Wer NOCH?
  • Mic38 21. Januar 2011, 13:04

    Hi, Andreas,

    schön, hier ein Bild der alten Halle zu finden. Ich werde die Halle auch nie vergessen. War zwar immer was schäbig, aber da hab ich viele Konzerte erlebt, von Spliff bis zu Midnight Oil. Eine adäquate ähnliche Halle fehlt bis heute.......Palladium: zu steril, E-Werk: Charme, aber doch eher klein für mittelfroße bis große Acts, Arena: zu unpersönlich und mir auch schon zu groß.

    Viele Grüße
    Michael
  • C. Schmiedel 10. Mai 2008, 15:18

    Mit der Kölner Sporthalle ist gleichzeitig einstück geschichte und Erinnerung gestorben.
    Sie war über Jahre nicht nur die Heimat vieler Veranstalltungen, sondern auch quasi meine 2. Heimat.
    Bei der letzten " Lachenden Sporthalle" wurde zum Finale von mehreren Karnevalisten und sonstigen Musiker, die mit der Sporthalle verbunden waren. Ein Lied angestimmt in als Hymne für die sterbende Sporthalle.
    Geschrieben wurde dieser Song von der Gruppe BAP und vorgetragen von vielen Interpreten, die in Köln Rang und Namen haben. Als da waren beteiligt: BAP, Trude Herr ( die uns leider kurze Zeit später verlassen hat ), De Bläck Fööss, 3 Söck, Tommy Engels ( ehem. Sänger vun de Fööss ), Detlef Lauenstein und viele, viele mehr.

    Ich werde die Sporthalle nie in meinem Leben vergessen

    C. Schmiedel
  • Marcel Wischnewski 6. November 2006, 21:56

    Klasse Aufnahme, schaut aus wie aus nem Beitrag der Tagesschau aus den 60ern oder so.

    Gruß
    Marcel
  • La Imagen 8. März 2005, 21:55

    ja, ja, die alten Zeiten .. aber dafür jibt et ja wat neues ;-) ... Gruß von einem Emigranten ... Dietmar
  • Braun Kohle 8. März 2005, 20:57

    nix karneval -
    ich hab hier frank zappa 2x gesehen
    und sehr viele andere bands
    die sporthalle war klasse
    schön nochmal zusehen
    sg beppo

    hier was aus der halle