3.999 17

Helmut Ter


Premium (World), Göppingen

Veranda

. . . ziemlich marode. - Aber man könnte was daraus machen. Zuerst müssten natürlich die stählernen Gardinen von den Fenstern.genommen werden.
Mit Liebe zum Detail und Engagement kann man auch aus einer maroden Bausubstanz was Schönes erschaffen: "Marodes kann so schön sein".


Mein Beitrag zum Thema:

Marodes kann schön sein: Fight-Club am 12.06.2021
Marodes kann schön sein: Fight-Club am 12.06.2021
Fight-Club

Fight-Club: Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen.

Thema für den 19.06.2021: Nah und fern
Bitte immer nur 1 Bild pro Thema verlinken.
Ein "am Thema vorbei" gibt es nur selten ;-)

Kommentare 17

  • Vitória Castelo Santos 20. Juni 2021, 18:09

    Herrlich eine tolle Perspektive!
    LG Vitoria
  • hd 19. Juni 2021, 20:28

    So habe ich vor über 20 Jahren daheim auch angefangen.... heute würde ich das nicht mehr beginnen. Alles im Leben hat seine Zeit. Deshalb geniesen was aktuell kommt....
    lG Uwe
  • Tom Knobi 16. Juni 2021, 15:10

    Moin aus Hamburg,
    sehr viel Potenzial, wenn man die Lust hat sichh daranzumachen. Oder nur schauen und genießen.Sehr schön!
    Liebe Grüße, Tom
  • Bruno Jost 14. Juni 2021, 10:34

    in der Tat da könnte man noch was draus machen
    trotz des marodem erkennt man den Charme des Gemäuers !
    lG Bruno
  • haferflocker 13. Juni 2021, 19:02

    Tolle location und schön bearbeitet.
    Da könnte man sich in den kommenden heißen Tagen schön zum abkühlen zurückziehen.
    Müsste man nur Mal durchfegen, kannst du das vielleicht übernehmen Helmut ?
     LG
    Wolfgang
  • Klaus Hanke 13. Juni 2021, 17:50

    Die Natur gewinnt am Schluss immer. LG Klaus
  • Fotobock 13. Juni 2021, 12:52

    Die Natur hat sich schon viel zurückerobert. Wie schön diese Vereinigung vom maroden Bau mit der neuen Natur wirkt. Fein bearbeitet, dem Motiv angemessen. Nun also ein wenig sanieren und... oder einfach so das Marode genießen. lg Barbara
  • Inge S. K. 13. Juni 2021, 8:53

    Das macht viel Arbeit!!
    Als marodes Motiv gefällt es mir ausgezeichnet.
    LG inge
  • Prost Marlies 13. Juni 2021, 8:53

    ein wunderschöner maroder Gang den sich die Natur zurückgeholt hat. Es scheint tatsächlich ein besonderes Gebäude zu sein. Davon zeugen die runden Fenster des Ganges
    LG Marlies
  • Rudi Langer. 12. Juni 2021, 20:55

    Fantastisch marode.
    Auch hier gilt. Ganz schön marode ist schön.
    Wie HF25 schon schreibt. Renovierung steht wohl aus, Armierungen schon da, fehlt noch'n bisschen Farbe, zwei-drei Tuben Silikon und ein fähiger Handwerker. Dann strahlt das bald in neuem Glanz ;))
    Schöner kann Marodes kaum sein.
    LG Rudi
  • Clara Hase 12. Juni 2021, 19:58

    hast du ein hdr gemacht?
    Die Stahlmatten kannst hier vorbeibrngen - kann man gut Schlinger dran wachsen lassen - auf das mein Baukastenhaus zum Schloss mutiert.
    der Gang ist wirklich schön  - Wärme und Regen könnte man doch trocken draussen sitzen und in die Botanik sehen - man müsste noch mal 20 sein und studiert haben- tut immer weh solch ein Anblick
  • LIBOMEDIA 12. Juni 2021, 18:46

    Das war wohl mal ein hochherschafftliches Anwesen.
    Der alte Charme schimmert noch durch.Wenn da mal der Bewuchs entfernt ist, ist das sicherlich wieder toll.Wichtig ist, dass es dann auch genutzt wird.
    lg*Rainer
  • Claudia Müller-photografie (18) 12. Juni 2021, 18:17

    Ja fast verzaubert, man muss es nur wieder aufwecken. LG claudia
  • HF25 12. Juni 2021, 17:12

    das wird schon :-)  die armierungsmatten fuer den betonboden sind ja schon vorhanden ;-)  nur die banken tun nicht mehr das, was ihre aufgabe ist und halten sich mit der vergabe von krediten vornehm zurueck  :-)  stattdessen sollen wir das alle ueber steuergelder bezahlen...    lg horst
  • Holger L 12. Juni 2021, 14:42

    Da kann ich Birgit nur Recht, hat schon alles vorweggenommen, was ich zu diesem Bild zu sagen hätte. Aber wieder einmal ein sehr passendes Motiv zum Thema gefunden!