Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Veränderliche Krabbenspinne

Veränderliche Krabbenspinne

1.041 23

Andrea Heinlein


Free Mitglied, Langenselbold

Veränderliche Krabbenspinne

Ja, genau so heißt die Kleine. Heute auf unseren Rosenstöcken gesehen.
Stand leider etwas in der Sonne um sie zu erwischen, aber ich möchte sie euch trotzdem zeigen.

Zur ersten Europäischen Spinne des Jahres wurde für das Jahr 2006 die Veränderliche Krabbenspinne gewählt. Wie alle Krabbenspinnen ist sie auch an ihren zur Seite gerichteten Beinen zu erkennen. Die Vorderbeine sind dabei länger als die Hinterbeine. Von den anderen Arten in Deutschland unterscheidet sie sich durch ihre Fähigkeit, ihre Körperfarbe zu wechseln. Dabei besitzt sie ein Farbspektrum von gelb bis weiß.

Lumix FZ50 - Raynox 250
f/5.6 - 1/320s - ISO 100 freihand

Kommentare 23

  • Sonja Haase 30. Mai 2008, 22:35

    Die weibliche veränderliche Krabbenspinne hast Du gut erwischt. Interessant ist auch, dass sie kein Netz spannt, sondern ihre Beute so fängt. Viele Grüße, Sonja.
    Kräftemessen
    Kräftemessen
    Sonja Haase
  • Jorge Pérez Carsí 30. April 2008, 11:07

    Great!
  • Martin Ka. 29. April 2008, 5:58

    Sehr schön die Schärfe auf die Augen gelegt. Der weiter Schärfeverlauf gefält mir auch.
    Gruß
    Martin
  • N. Claudia 28. April 2008, 12:53

    achja.. jetzt sind die krabbler wieder im anmarsch..
    eine feine fotografische arbeit...
    einen lieben gruß, claudia
  • Andrea Heinlein 28. April 2008, 9:39

    ???
    Ähmm Helga? - Armeise??
    Danke trotzdem, aber ich glaube das war für jemand anderes gedacht :-)))
    LG Andrea
  • Heidi W. 28. April 2008, 7:50

    Helga, ist das schöööön! Die Zartheit des ganzen Fotos und als Kontrast und " i-Punkt" die Ameise
    sind wunderbar!
    VG Heidi
  • growing-ok-ego 26. April 2008, 17:26

    top, jetzt weiß ich endlich, wie sie heißt.
    Klasse festgehalten, auch der Schärfenverlauf gefällt mir, der betont sie besonders.
    Lg growing-ok-ego
  • Alfons Münch 25. April 2008, 17:38

    Foto und Infotext sind Dir perfekt gelungen .

    Ich wünsche Dir ein schönes WE.

    LG Alfons
  • AGo. 25. April 2008, 13:15

    perfekt hast du diese spinne mit einem genialen schärfeverlauf in szene gesetzt. hier stimmt einfach alles.
    lg Angelika
  • Sven Malke 25. April 2008, 12:34

    Ohne Deinen Hinweis hätte ich es gerade wegen des Schattens für eine gelungene Aufnahme gehalten - so erst recht!
    Herzlichen Gruß
    Sven
  • Petra Mohr - PhotoMomente 25. April 2008, 12:14

    ...die sieht ja cool aus - fast so als würde sie gleich durchsichtig - toll erwischt!

    LG Petra
  • Hardy1962 25. April 2008, 9:50

    Bin seit der Sendung "Leben am seidenen Faden" von Horst Stern ein Freund von Spinnen.

    Sehr schöne Präsentation, sehr guter Bildaufbau und sehr guter Schärfeverlauf.

    LG
    Gerhard
  • Bernd Groftschik 25. April 2008, 7:55

    begeistert er ist
  • Chr. Müller 24. April 2008, 23:21

    Du meinst wohl Krabbenspinne..., aber Krabbelspinne hört sich auch gut an ;-))
    Sehr schön, ich freu mich auch drauf, wenn die wieder im Garten rumturnen, nur meine Frau nicht ;-)
    lieben gruß
    chris
  • jopArt 24. April 2008, 20:53

    Gut gesehen, gut erklärt!
    Seltsam, neuerdings ist mein Interesse an diesen Tieren geweckt!
    LG Hans