Venezia: sedicésimo [r]

Venezia: sedicésimo [r]

183 6

Roland Klecker


Premium (Pro), Dortmund

Venezia: sedicésimo [r]

Nach Eurer (berechtigten) Kritik mal eine überarbeitete Version von


Kodak BW400CN
Scan vom Abzug


Kommentare 6

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Roland Klecker 5. April 2008, 18:22

    Jau, wieder mal vielen Dank für die ehrlichen Meinungen. Hab grad mal das Original rausgesucht und gemerkt, dass wohl beim Scannen eine Menge verloren gegangen ist. Nächste Woche ist mein neuer Scanner da, dann versuche ich es nochmal ;-)

    Bis dahin, schöne Grüße aus dem tiefsten Bayern,
    roland
  • Linienflüsterer 5. April 2008, 8:02

    Es ist deutlich besser und rauscht auch wunderbar... das mit dem Kontrast ist hier ein wenig fitzelig, nachdem Du ja sehr helle und sehr dunkle Töne drin hast... vermutlich müsstest du nur in den Tonwertmitten noch etwas spreizen...

    Schönes Wochenende ;)

    LG KlausK.
  • ~Merlin~ 4. April 2008, 19:04

    Hier schließe ich mich mal dem Bernd an,

    Gruß, Kai
  • Bernd Schmidt2 4. April 2008, 17:04

    trotz der stärkeren Kontraste finde ich es immer noch ein wenig flau. Und ein wenig Schärfe fehlt mir auch.
    LG Bernd
  • Bernd Mai 4. April 2008, 14:57

    hallo roland,
    ich hatte das erste auch nicht gesehen aber bei dem hier kann man die schere noch gut anlegen.
    oben skann noch was weg, damit die offenen bögen wegkommen. speziell rechts in der ecke stört das doch sehr. dann würde ich direkt rechts auch noch was wegnehmen, damit auch hier das offene fenster oder der bogen wegkommt.
    es bleibt dann noch genüged tolle struktur übrig, damit man erkennen kann wo es aufgenommen wurde
    lg bernd
  • Renate K. 4. April 2008, 13:46

    Hm. Ich hatte das erste nicht gesehen. Und dachte hier beim Aufklicken, hm, ein bisschen flau das ganze .... :-))))
    Und mit dem Schnitt, mit dem kann ich mich überhaupt nicht anfreunden. Rechts das halbe Fenster, oben die dunklen halben Öffnungen. Wenn man rechts mehr schneiden würde, wären die beiden Personen auch nicht so mittig.
    Heut mecker ich halt mal :-))
    LG Renate

Schlagwörter

Informationen

Ordner Archiv
Views 183
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz