Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
448 28

Reiner G.


Complete Mitglied, Gevelsberg

Veil

Schnitt am Arm korrigiert

Kommentare 28

  • Reiner G. 23. Juni 2007, 14:08

    @ Danke allen Anmerkern
    Die etwas dunkle Stimmung ist durchaus so beabsichtigt gewesen und zum "Thema Arm" gibt es ja oben eine anders geschnittene Varinate.
    @ Rüdiger
    Besonderen Dank an Dich für die längste Anmerkung Deiner Karriere ;-)
  • FotoAspekte 22. Juni 2007, 20:12

    Die Stimmung ist etwas düster, aber ich finde das passt gut so.

    LG, Hajo
  • RB-Studio 22. Juni 2007, 17:54

    Wirkt sehr geheimnisvoll - fast mystisch - und wenn Du das erreichen wolltest, dann ist Dir das gut gelungen.
    Ansonsten könnte etwas Licht auf den schwarzen Hintergrund für eine Trennung sorgen - aber das wäre dann wohl nicht mehr so mystisch in der Wirkung.
    Zum Arm: Wenn der Ellbogen weiter nach vorne kommt, sieht es vermutlich harrmonischer aus. Alternative: Das Model - Etta ist wie immer Super!!! - dreht sich etwas von der Kamera weg (nach links im Bild) - dann hast Du auch die Diagonale und die Schulter ist nicht so verdreht.
    Aber mir gefällt das Bild - nicht nur wegen Etta!
    LG
    Rüdiger
    PS: Uff - das ist die längste Anmerkung meiner FC-Karriere
  • Arnd U. B. 22. Juni 2007, 14:48

    Etta bleibt doch immer meine Favoritin....Egal welche Pose, egal welches kleidsame Zubehör...LG Arnd
  • Margarete Mörtel 21. Juni 2007, 22:16

    sieht sehr geheimnisvoll aus, guter Schnitt
    lg margarete
  • Art light photography by p.D. 21. Juni 2007, 21:44

    Schöner Bildschnitt und dein Foto ist sehr schön .
    glg.peter
  • Helma Kienleitner 21. Juni 2007, 21:23

    Ein schönes und geheimnisvolles Foto – für mich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Helma
  • Dieter Koelbl 21. Juni 2007, 19:46

    Einen Ticken zu dunkel, bzw. zu wenig akzentuiert. Ansonsten sehr schön, mal ne' andere Idee mit dem Schleier.
    Grüsse
    Dieter
  • Wolf Passow 21. Juni 2007, 13:34

    Schönes Porträt mit Akzenten....

    Lg Wolf :-)
  • Anne Rudolph 21. Juni 2007, 12:21

    Der Arm sieht komisch aus. Das gefällt mir beim ersten Bild besser. Ansonsten ein tolles Arrangement
    lg anne
  • Alexandra Schmidt 21. Juni 2007, 12:19

    wirkt sehr geheimnisvoll, sowas mag ich :-)
    lg Alexa
  • Arven 21. Juni 2007, 10:32

    Mit dem Schnitt ist es viel besser!
    Ein schöner Blick durch den Schleier!
    Tolle Aufnahme!
  • Anni R. 21. Juni 2007, 10:30

    ist zwar dunkel aber hat was mystisches
  • DuEngel-ART 21. Juni 2007, 10:03

    Feines LIcht und ein tolles Foto.
    LG
    Hans
  • Gerd R. 21. Juni 2007, 6:47

    hat was mystisches. die veränderte schnittvariante gefällt mir allerdings besser.
    l.g. gerd