760 15

Anonymous You


kostenloses Benutzerkonto

USofT

United States of Terror

Kommentare 15

  • Timo Geise 7. Januar 2007, 23:20

    Ich finde die Aussage und die Darstellung mehr als unpassend.

    Liebe Grüße
    Timo
  • Thorsten Lorenz 26. Januar 2003, 19:54

    @Fritz Gessler: Wir duerfen zwar nicht vergessen, aber wir sollten doch mittlerweile differenzieren :
    Objektive Kritik unsere (doch schon laenger vergangene, Vergangenheit.

    @anonymous @ you: Super aber antiquirt. Mach doch lauter kleine Oelfelder hin oder eroberte arabische staaten...
    ;-))

    Thorsten
  • Martin Taube 8. Januar 2003, 17:23

    naja so starke bande zwischen den amis und den israelis is das ja heut nich mehr... jedenfalls nicht so wie vor zwanzig jahren...
    ...aber ansich schon traurig was die israelis mit ihrem recht aufselbstbestimmung so alles in den letzen fuenzig jahren angerichtet haben....
  • Martin John 8. Januar 2003, 17:12

    @Raimund,
    ich wünsche dir das nicht
  • Raimund Brendle 22. Dezember 2002, 14:04

    könnt Ihr mal Eure Politansichten und -propaganda hier aus der Fotocommunity lassen? Dafür gibt´s spezielle Chats!
    Sagt einfach ob das Foto Euch gefällt oder nicht und warum.
    Reicht!
    Grüße
    Raimund
  • Georg (Jurek) Bialas 19. Dezember 2002, 14:44

    @martin
    danke :)
    freue mich, daß wir uns verstehen :)
  • Georg (Jurek) Bialas 19. Dezember 2002, 14:40

    @andreas
    ok, wie ich sehe, kennst dich auf dem gebiet sehr gut aus, .... wie schon gesagt, -man lernt nie aus :))
    mit dem zweitem teil deines beitrages stimme ich überein. bin fern davon, in den kategorien von stürmer zu denken, aber die politik israels in palästina ist nun mal so, terror und gewalt.

    was jedoch die usa selbst betrifft, bin ich mir nicht so sicher ob man seitens der cia nicht bestimmte kräfte in tschetschenien unterstützt und somit stark macht.
    so hat man in afghanistan auch die taliban geschaffen, den späteren gegner.
  • Martin John 19. Dezember 2002, 14:27

    Oh, Andreas war schneller als ich...
  • Martin John 19. Dezember 2002, 14:23

    @Georg, deiner letzten Anmerkung kann ich problemlos zustimmen. Aber in dem Bild sind Davidsterne - und damit bekommt es einen komplett anderen Sinn. Amerika im allgemeinen und die Politik eines Herrn Busch zu kritisieren ist eine Sache.
    Durch die Sterne zusammen mit der Bildunterschrift steht da: "Das amerikanische Judentum ist schuld am Krieg in der Welt." Ist n.B. eine gern vorgebrachte Behauptung von Rechtsradikalen.

    nicht in diesem Sinne wünsche dir auch ein Frohes Fest.

    P.S.: Und anonymus@You wünsche ich 3 Wochen Durchfall und kein Klo zum scheissen.
  • Georg (Jurek) Bialas 19. Dezember 2002, 13:57

    @andreas
    man lernt nie aus :)))))
    - aber jetzt im ernst, wenn du auf einer weltkarte ale unruheherde, brüderkriege und andere solche mißstände kennzeichnen würdest, und anschließend würdest du die orte mit großem rohstoffaukommen kennzeichnen wollen, dann brauchst du es nicht mehr zu tun, das hast du schon vorher getan - die plätze gleichen sich. es ist die aufgabe s.g. dienste, dort unruhe zu stifften, um anschliessend im namen der menchenrechte, demokratie usw. intervenieren zu können und sich die ölfelde und was auch immer zu sichern. glaubst du nicht ??
    :)))))))
    @martin
    es gehe hier nicht um zionisten, - ich habe die türkei deshalb erwähnt, weil dort seit jahrzehnten menchenrechte mit füßen getreten werden und kein us präsident kam bis heute darauf, das land mit sanktionen zu belegen geschweige denn dort zu intervenieren. würde aber die türkei die us stützpunkte schließen und keine waffen der us konzerne kaufen, so wäre es schnell mit der bündnisfreudschafft vorbei.
    und deshalb wird weiterhin mit zweierlei maß gemessen, - glabst du nicht ??
    :))))
    in diesem sinne - frohes und gesundes fest :)
  • Martin John 19. Dezember 2002, 10:36

    @Georg: Jaja, die Zionisten sind überall, jetzt auch schon in der türkischen Regierung. Schlimm, das.
  • Alfonso Anders 19. Dezember 2002, 0:34

    ;-))
  • Georg (Jurek) Bialas 18. Dezember 2002, 23:37

    @fritz,
    darum geht es mir garnicht, fakt ist aber, dass die israelis gegen die palästinenser seit jahrzehnten eine politik des terrors praktizieren, und alle "un" resolutionen gegen israel scheiterten immer am veto der usa,
    da frag ich mich natürlich wo sind denn die menchenrechtschützer auf einmal ?
    oder die politik der türkei gegen die kurden ?
    niemanden interessiert das, man akzeptiert es einfach,
    warum ?
  • Georg (Jurek) Bialas 18. Dezember 2002, 23:22

    @ andreas,
    es gaht meiner meinung nach darum, wer die wirklichen terroristen eigentlich sind, wer für das elend auf der welt die verantwortung trägt,
    die politik der usa ist doch zum heulen,

    georg
  • Georg (Jurek) Bialas 18. Dezember 2002, 23:12

    an der zeit,
    gute idee,

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 760
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz