Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.626 4

FotoFukS


Pro Mitglied, München

Ushuaia

Schon der Name ist ein Mythos. Ushuaia bedeutet „Die zum Sonnenuntergang hingewandte Bucht“. Ihre Ureinwohner gaben ihr diesen romantischen Namen.

Ushuaia ist die Hauptstadt von "Tierra del Fuego - Land des Feuers". Einem Bericht zufolge hat Magellan nur Rauch gesehen und das Land „Tierra del Humo“, Land des Rauchs, genannt. Es handelte sich damals um die Lagerfeuer der Patagonischen Indianer. Karl V. aber habe erklärt, es gebe keinen Rauch ohne Feuer, und den Namen auf „Feuerland" geändert.

Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt mit seinen ca. 60.000 Einwohnern ist die Eintrittspforte zur Antarktis. Hier wecken der Beagle-Kanal, der "Leuchtturm am Ende der Welt" - die "Isla de los Estados" - und der südlichste aller Nationalparks die Imagination aller Abenteurer.

Eine faszinierende Landschaft, die Berge, Meer, Gletscher und Wälder in sich idyllisch vereint.

Kommentare 4