Uromas Küche, oder: ...wie Dazumal

Hier kam das Essen nicht vom Band - hier kochte man noch mit Herz und Hand!
...alte Küche, komplett eingerichtet wie zu Oma's Zeiten, gesehen in der Türmerwohnung der Kirche St. Aegidien in Oschatz/Sachsen...http://www.rettet-st-aegidien.de/t%c3%bcrmerwohnung/

St.-Aegidien- Kirche Oschatz (dritter Versuch)
St.-Aegidien- Kirche Oschatz (dritter Versuch)
P. Schnappi

Kommentare 22

  • Böttch 22. Januar 2019, 20:21

    Du hast damals schon einen starken Start hingelegt. Mir begegnen jetzt immer häufiger Menschen die innerhalb kürzester Zeit Bilder machen die andere ihr Leben nie hinbekommen werden. Wahrscheinlich gibts in der Fotografie auch so etwas wie Naturtalent. Meistens scheinen Frauen das Glück zu haben, ich bin leider keins.
  • anne47 27. Juni 2017, 1:43

    Da kommt mir noch vieles bekannt vor - sehr schön gezeigt.
    LG Anne
    *wie dazumal* - bitte recht freundlich
    *wie dazumal* - bitte recht freundlich
    anne47
  • Rubie 26. Juni 2017, 11:41

    Sehr gut .LGRubie
  • virra 28. November 2016, 7:39

    Nette Aufnahme. Mich irritieren nur 2 Sachen: Was macht der halbe Notenständer in der Küche und woher hat Uroma den Plastikeimer von Vileda?
  • dreamcat 7. November 2016, 16:57

    Eine klasse Aufnahme mit vielen Erinnerungsstücken aus meiner Kindheit!
    LG Gisela
  • Irca Caplikas 6. November 2016, 9:45

    sieht sehr ansprechend aus..! ( mag das Haushalten in meiner moderneren Küche doch lieber.. ;) )
  • André Heidner 5. November 2016, 18:17

    ... schmunzel...ein interessanter Einblick in vergangene Zeiten ... sehr gut in sw umgewandelt ... LG André
  • Angelika Kart 4. November 2016, 19:08

    Sehr interessant, vieles erkenne ich wieder!
    LG Angelika
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 3. November 2016, 10:25

    So ähnlich kenne ich das noch von meiner Oma, nur etwas geräumiger. Aber viele Gegenstände erkenne ich wieder. Ein schöner Blick in diese alte Küche.
    LG Heike
  • sitagita 2. November 2016, 19:50

    So ähnlich sah es noch in den 1950igern in vielen Küchen aus,- z.B. in der Küche meiner Großmutter. Sicher,- hier wurden super kräftige und gehaltvolle Gerichte gekocht,- aber eine solche Küche verursacht doch sehr viel mehr Arbeit,- als in unseren modern gestylten. So romantisch war es nicht!
    LG Brigitte
  • smokeybaer 1. November 2016, 22:22

    Einfach klasse
    Passt perfekt in wie Dazumal
    Danke fürs Mitmachen
    gr smokey
  • Sigrun Pfeifer 1. November 2016, 19:13

    Der Herd kommt mir sehr bekannt vor... Klasse ! Schöne Erinnerungsaufnahme ! LG Sigrun
  • C.G. Photography 1. November 2016, 18:47

    Ohh!! da weckst du aber Erinnerungen auf!!!
    Tolle Idee,fein umgesetzt und s/w passt wie gegossen!!!

    Grüße
    Christina
  • Bernhard Jörgensmann 1. November 2016, 18:15

    Eine schöne Sammlung alter Utensilien auf engem Raum zeigst Du hier. Solch einen Herd hatten meine Eltern auch in Nutzung. L G Bernhard.
  • Thomas Zurek 1. November 2016, 16:24

    Das nenne ich mal, auf kleinstem Raum kochen, ich kann mir vorstellen, dass Kohle und Wasser
    alles erst mal auf den Turm gebracht werden muss. Du zeigst ein herrliches Foto von dieser
    kleinen Küche.
    LG Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Heimat
Views 25.646
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G5
Objektiv LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 14.0 mm
ISO 1600

Öffentliche Favoriten