Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Urlaubstour 2014 - Harz -10b

Urlaubstour 2014 - Harz -10b

490 4

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Urlaubstour 2014 - Harz -10b

Urlaubstour 2014 - Harz -10a
Urlaubstour 2014 - Harz -10a
BR 45

Nun hat`s auch die "7239" auf das Ausschlackblech geschafft und die ersten glühenden Schlackeklumpen werden von Udo durch Kipprost und Aschkasten ins Freie gestossen während der "Meister" auf der anderen Seite mit einem Hammer beginnt an der Lok zu gucken ob noch alles dran ist was dran gehörtund fest ist was fest sein sollte - auch genannt Abschlussuntersuchung.
Urlaubstour 2014 - Harz -10c
Urlaubstour 2014 - Harz -10c
BR 45
Grüsse Andy

Kommentare 4

  • DR-Junior 3. September 2014, 14:10

    Das die HSB auch neben Wernigerode noch weitere sehenswerte ESt unterhält zeigst du hier in deiner Serie eindrucksvoll. Feine Arbeit.
    VG René
  • summertime1 26. August 2014, 9:49

    Eigentlich kann ich die Harzbullen vor dem Schuppen nicht mehr sehen. Zu oft haben Fotografen in Werningerode dieses Thema in ewig gleichen Posen abgehandelt.

    Aber dieser schöne Backsteinschuppen in Gernrode ist doch ein Lichtblick
  • Thomas Jüngling 25. August 2014, 22:51

    Wie schade, dass ich mich an die beschriebene Begebenheit nicht erinnere... ;-)

    Du beschreibst auch hier schön die abendlichen Vorgänge am Lokschuppen. Das ist es auch, was mich immer wieder nach Gernrode fahren lässt: Man kann jeden Handgriff wunderbar beobachten - ohne Touristenauflauf und Absperrungen drum herum.

    Gruß Thomas
  • Dieter Jüngling 25. August 2014, 22:31

    Das erinnert mich an eine Videoaufnahme, die ich vor gut 23 Jahren dort machte.
    Da hatte der Meister beim Anfahren, den Regler wohl doch etwas weit aufgedreht. Die Maschine bekam gut Fahrt drauf. Aber damit in den Schuppen?
    Also wieder Vollbremsung.
    Von der Weiche vor dem Schuppen, bis an die Schuppeneinfahrt, schlitterte die Lok, mit blockierten Rädern. Ich hatte echt Angst, dass sie aus der anderen Schuppenseite wieder rauskommt.
    Mein Junior, Thomas, war damals gerade drei Jahre alt und fand das Alles sehr lustig.
    Gruß D. J.

Informationen

Sektion
Ordner Schmalspur
Views 490
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 16
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 30.0 mm
ISO 200