Urlaub 2018 - Die kroatische Küstenstraße mit Blick auf Goli Otok, Sveti Grgur und Rab

Urlaub 2018 - Die kroatische Küstenstraße mit Blick auf Goli Otok, Sveti Grgur und Rab

4.577 31

Matteo70


Premium (World), Münster

Urlaub 2018 - Die kroatische Küstenstraße mit Blick auf Goli Otok, Sveti Grgur und Rab

Diese Aufnahme stammt von unserer frühen Anreise 2018 mit Urlaubsziel San Marino Strand, Lopar - Insel Rab. Wir lagen gut in der Zeit und konnten, wenn wir uns beeilten, gar noch die erste Fähre um 6 Uhr erreichen! Der Busfahrer gab die bergige und kurvige Piste entlang alles, was im Reisebus steckte. Das war schon kühn und abenteuerlich. Er meisterte aber die fahrt grandios, die Fähre wurde letztendlich erreicht.
Dass aufgrund der flüchtlingskrise der Karawankentunnel gesperrt war uns somit ein bitterer Umweg über Udine in Italien genommen werden musste, war längst vergessen. Das Wetter gestaltete sich ab dem Grenzberich nach Slowenien sehr abwechslungsreich. Heftige Schauer und Gewitter machten die Dorfstraßen, die durchquert werden mußten zu kleinen Bächen. Immwer wieder klarte es aber dann auch wieder auf und bei Rijeka konnten wir den ersten Lichthauch des Sonnenaufgangs über dem Kvarner Richtung Opatija im Wasser sehen, während die oOrte noch malerisch beleuchtet waren. Als wir dann nach und nach die Inseln des Kvarner erreichten, bot sich nach einem heftigen kurzen Gewitter erneut ein schöner Anblick. Die Sonne erleuchtete den erodierten Karst der Küste und der wetterzugeneigten Seiten der insel und strahlte sie magisch an. Diese Aufnahme entastand ca. um 5.30 Uhr aus dem fahrenden Bus und zeigt links angestrahlt die Gefängnisinsel Goli Otok, daneben mit bewaldeter Seite die Gefängnisinsel Sveti Grgur, daneben langgestreckt und weniger hoch gelegen die Insel Rab mit der Küstenzunge von Lopar, mit dem kleinen vor dem Ciganka-Strand liegenden Inselchen "Skoljici". Am Horizont unter den dicken Wolken zu sehen ist die ebenfalls sehr langgestreckte Küste der Insel Cres.
Wer genau schaut, kann schon hier zwischen den Bergen gelegen die Uferstraße sehen, die wir nach Passage einiger kleiner Brücken und Tunnelchen zeitnah passieren würden:-) Unten in Der Bucht würde uns dann der Fährhafen von Stinica erwarten. Der kleine Leuchtturm ist dort ebenfalls noch als heller aufragender Punkt zu sehen.

Kommentare 31