Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Urbanes Leben - urbane P e r s p e k t i v e n

Urbanes Leben - urbane P e r s p e k t i v e n

795 4

Urbanes Leben - urbane P e r s p e k t i v e n

Schwerpunkt "Urbanes Leben"

Kommentare 4

  • Wilfried Hintze 14. März 2005, 23:24

    Große Perspektiven hat der Fotografierte wahrscheinlich nicht mehr.
    Die Wirkung der Aussage wird durch den engen Beschnitt oben und unten noch verstärkt. Sehr gut.
  • Jürgen von den Berken 13. März 2005, 21:12

    @ Jürgen
    ich befürchte in unserem globalen Dorf
    wird es eng und enger werden ...
    ... und Niesche um Niesche wird gefunden und
    besetzt werden ... auch die von Dir beschriebene.

    Was für eine Perspektive für die Menschheit.
    Und wenig reale Chancen, daran was zu ändern.

    lg Jürgen
  • JDR aus W. an der D. 13. März 2005, 19:21


    hallo jürgen,
    ich glaube, du hast hier ein sehr kontoversielles thema (fotographisch sehr gut) zur diskussion gestellt.
    so sehr viele leute, die von mißwirtschaft (u. dgl.) unserer wirtschaftsbosse betroffen sind bedauernswert sind, so verachtenswert ist es, daß auf diese mitleidsmasche organisierte banden leute zu supermärkten karren, die dort betteln und dann wieder eingesammelt und ausgenommen werden ;-(

    ... wo licht ist, ist auch viel schatten ...........

    glg j
  • Thomas Lebkücher ™ 13. März 2005, 19:10

    Schwere Kost!

    die abgeschnittenen Menschen im Hintergrund gefallen mir nicht so,
    vielleicht ein wenig Frontaler,
    oder den Hintergrund in Unschärfen absacken lassen !