Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

unvorhergesehenes Treffen in der Wüste

unvorhergesehenes Treffen in der Wüste

3.654 26

gisa erdmann


Premium (Basic), MV

unvorhergesehenes Treffen in der Wüste

So nett ist, wie sich die zwei dort begegnen. Erst hat man sich, etwas skeptisch, betrachtet und dann ging man sehr teilnahmslos aneinander vorbei.
Das war äußerst amüsant zu beobachten.
Frage ist, wohin geht man hier eigentlich?
Frühling 2015 in MV.
Ein Kartoffelfeld von unglaublichen Ausmaßen.
Es vergeht keine Woche, wo nicht gespritzt wird.
Herbizide, Fungizide, Pestizide, immer schön reihum oder alles zusammen.
Guten Appetit Deutschland und natürlich auch den Vögeln.

Kommentare 25

  • Klaus Petersen9843 25. April 2019, 11:27

    liebe Gisa,
    habe sehr lange dieses Bild angesehen.
    Sicher  es ist Zufall, dass die beiden Vögel in der Wüste sich anschauen, wie im, Gespräch miteinander sind, aber das schmälert das Bedeutungsvolle in keinster Weise.
    Ich finde es würdig, in einer großen Umwelt-Ausstellung zu hängen.
    Gute Bilder haben oft eine größere Wirkung als Worte.
    sehr sehr gut und  starkl.
    liebe Grüße
    Klaus
  • Chrissima 14. Februar 2018, 12:44

    Schön, das Du auf die "Umweltsünden" hinweist! Viele nehmen das einfach so hin und stopfen Genfood & Co. in sich hinein ohne das zu hinterfragen. Da muss man sich nicht wundern, wenn man fett wird oder an Krebs erkrankt! Vielen Dank für dieses Foto, was "nebenbei" auch noch super gestaltet ist!!! +++
  • Ulrich-Guhl-Naturfotografie 9. April 2017, 10:04

    Diesmal habe ich ein Foto aus deinem Profil bewundert. Das mit der einzelnen Krähe ist genial geworden. VG Ulli
  • Isi19 5. März 2017, 20:32

    Fotos sind gut,wenn sie Geschichten erzaehlen,und die Geschichte ist hier fantastisch gegeben.Liebe Gruesse aus Namibia von Ingrid
  • Hubert Haase 21. Dezember 2016, 15:12

    Gibt es eigentlich Kartoffeln mit einer geringeren Garzeit ?
    Wir sind doch ein Zuwanderungsland.
    Rot/Grün sehen eine Notwendigkeit.
    Da wird doch nur etwas gegrünelt und das garantiert an falschem Ende.
    Man beschäftigt sich doch lieber mit Idiotologieen.
    Frohe Festtage mit Pellkartoffeln.
  • N. Nescio 9. Dezember 2016, 0:24

    ich seh da keinen qualitätsmangel, sondern einen guten bildaufbau!
    lg gusti
  • Küster Petra 1. Oktober 2016, 21:12

    Den Kleinen habe ich zuerst garnicht gesehen. Ist ja putzig. Eine schöne ungleiche Begegnung. Ein prima Schnappschuß. LG Petra
  • guenther919191 30. September 2016, 20:39

    ein wunderbarer schnappschuß, prima lichtverhältnisse, gratuliere!
    l.g. vom günther aus wien
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 22. September 2016, 8:51

    Ist ja klasse! Schon allein die Strukturen des Ackers wirken toll. Aber dazu noch die Beiden Vögel - das hat was!
    LG Heike
  • ada-niel 21. September 2016, 23:34

    ... aber einfach super schöne Linien ...
  • Christian Dolle 20. September 2016, 8:33

    Toll fotografiert. Das ist echt klasse.
  • Axel Sand 19. September 2016, 21:35

    Das Foto finde ich absolut klasse.
    Gruß
    Axel
  • Mike JB 18. September 2016, 0:20

    klasse Linien mit Rabe für mich
    LG Mike
  • noblog 17. September 2016, 23:35

    eine klasse Fotoarbeit
    tolle Perspektive und Bildaufbau
    Dir ein schönes Wochenende
    Gruß
    Norbert
  • gisa erdmann 16. September 2016, 0:27

    Lieber Carl-Peter, nimm Deinen Pilz und lass Dich fallen......das wird schon.

Informationen

Sektion
Views 3.654
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten