1.461 7

va bene


Premium (Pro), Mainz

unterwegs

Asclepias syriaca
Einmal im Garten ist es sehr mühsam sie in Grenzen zu halten. Nach drei Jahren war sie einfach überall und ich musste den ganzen Vorgarten 30 cm tief umgraben um sie wieder los zu werden.

Kommentare 7

  • Hansiwalther 2. August 2020, 21:05

    Ja, die fliegen überall hin, aber als Motiv sind sie sehr gut geeignet
    Gruß Hansi
  • MartinaLuna 2. August 2020, 13:50

    Erinnert ein bisschen an Silvesterfeuerwerk .
  • Heidrun-W. 2. August 2020, 13:41

    das ist schon lästig, aber die aufnahme ist super geworden!
    lg heidi
  • Lucy Trachsel 2. August 2020, 13:32

    Ist das die Pflanze, die als Samenkapseln „Wellensittiche“ produziert?
    Hatte ich auch im Garten, bin sie aber ohne Probleme losgeworden.
  • Lana 1 2. August 2020, 10:25

    Und trotzdem ist es bezaubernd, wie Du ihren Flug zeigst!! LG Brigitta
  • Tobila 2. August 2020, 9:17

    Ohhh... ein Asclepias syriaca pano!
    Ein Pano der besonderen Art... des natur-fine-art Bereiches.
    Technisch gesehen hast Du das gleiche Problem beim Einstellen hier wie ich mit meinem Finsteraarhorn-Panorama... dein Bild wird auch auf eine Höhe von 500 Pixel runterskaliert...
    trotzdem schön, Vera
    LG Toni
  • Bricla 2. August 2020, 7:49

    Wie sich diese Schirmchen, aus der Hülle platzend, entfalten, hast du phantastisch aufgenommen.

Informationen

Sektion
Ordner trockenes
Views 1.461
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ28
Objektiv ---
Blende 3
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 7.8 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten