Unterwegs in Sossusvlei

Unterwegs in Sossusvlei

575 13

Stefan Stutz


Premium (Pro), Altendorf

Kommentare 13

  • Caro Meyer 19. Juni 2006, 15:09

    Ich habe einen Tag am Vlei verbracht und die Farben ändern sich von Minute zu Minute...das war auch eines der Dinge die mich am Vlei fassziniert haben...Hatte der Vlei Wasser als du da warst?Bei mir schon :-) muss mal das Foto suchen und raufladen...Ansonsten Super Aufnahme....Lg caro
  • Enrico Maioli 19. Juni 2006, 8:41

    Very beautiful.
    Ciao
    Enrico
  • Anderl Rodoschegg 18. Juni 2006, 23:07

    Intressante Diskussion über die Farben des Vleis. Ich gestehe, dass ich den Vlei mittlerweile fast in jeder Situation erlebt habe und jedesmal von anderen Farben berichten kann. Von feinen Pastell bis zu extremen, ja fast ätzenden Kontrasten.
    Die Farbe und das ist zweifelsohne für mich, kommt je nach Lichtstimmung - hier relativ Flach von vorne rechts zustande.
    Ich sehe hier feinste Pastellnuancen, die wunderschön sind, ebenso wie das Motiv.
    Klasse Pic.

    LG Anderl
  • Philipp Körblein 18. Juni 2006, 23:02

    @ Stefan & Dorothea
    ... dann gibt es hier doch gar keinen Dissens, oder? Ich hatte ´ja schon angemerkt, dass ich (!) dasVlei eben anders erlebt habe. ich war allerdings auch nur Nachmittags und Vormittags da. Daran kann es ja schon mit liegen. Wenn Du, Stefan, es u.a. in dieser Form gesehen hast ist es natürlich nur richtig und konsequent, dass Du es nicht davon abweichend veränderst. Andererseits bleibt es dabei, dass ich Fotos von dem Vlei mit besonderem Licht mit deutlicheren Farbeffekten noch interessanter Finde. Aber da sind wir halt völlig im Bereich "Geschmackssache".

    Alle Klarheiten beseitigt?

    lg Philipp

    PS: Diese Farben werden wohl in Richtung "unnatürlich" gehen, aber sie waren exact so als die Düne direkt von der untergehenden Sonne angestrahlt wurde. So wandelt sich eben auch der Sand...

    Edit: Je öfter ich dein Bild anschaue desto besser gefällt es mir. Man muss sich für die "leisen Töne" vielleicht einfach etwas mehr Zeit lassen...
  • Stefan Stutz 18. Juni 2006, 21:57

    Zuallerst mal vielen Dank für alle Bemerkungen. Die Diskussion zur Farbsättigung ist wirklich interessant.

    Ich habe Sossusvlei in verschiedenen Farben in Erinnerung. Am Morgen mit den stärksten Farben. Aber auch tagsüber, je nachdem in welcher Richtung man die Sanddünen betrachtet hat stärker oder schwächer. Dazu kam auch, dass der Sand nicht überall die gleiche Färbung hatte. Teilweise waren zweifarbige Dünen zu sehen. Ich denke bei meinem Bild ist das im Vordergrund zu erkennen. Dort ist der Sand auch etwas heller.

    Zu meinem Bild:
    Bereits in dieser hochgeladene Version habe ich die Sättigung etwas verstärkt. Ich versuchte dies auf die Intesität zu bringen die der Realität aus meiner Erinnerung am nächsten kommt.

    Sicher können andere Personen die Dünen in intensiveren Farben in Erinnerung haben.
  • Dorothea P. 18. Juni 2006, 17:59

    @ Philipp: Der Fotograf entscheidet, wie weit er bearbeitet, der Betrachter, ob er dem Foto glauben kann oder nicht! Für Gegenden, die ich selbst schon kennengelernt habe, tu ich mir leicht, zu entscheiden, was kann noch real sein, was ist überzogen.
    Ich find es nur schade, dass durch übertriebene Sättigung bei sehr vielen hier in der Fc das Gefühl für natürliche Farben verloren geht. Jemand, der tatsächlich eine außergewöhnliche Lichtstimmung festhalten kann, muß dann dazuschreiben, dass nichts verändert wurde.
  • Philipp Körblein 18. Juni 2006, 16:04

    @ Dorothea
    Da hast Du sicherlich recht.Ich bin auch dagegen hier etwas übernatuerlich zu erhöhen. Aber ich habe - gutes Licht vorausgesetzt - die Farben dort eben intensiber erlebt als auf diesem Foto. Dann darf das Bild aber auch der Realität entsprechen!? lg Philipp
  • Dorothea P. 18. Juni 2006, 14:58

    Sehr schön, diese klaren Linien. Ich mag diese Farben, die sich im Lauf des Tages verändern. Die Farben vermitteln mir hier die beginnende Hitze des Tages. Beim Spielen mit der Farbintensität geht sehr leicht der natürliche Farbeindruck verloren und täuscht so eine Lichtstimmung vor, die man nie erlebt hat.
    lg, Dorothea
  • Jacky Kobelt 18. Juni 2006, 13:08


    ... g r a n d i o s


    ...............(jacky)
  • Philipp Körblein 18. Juni 2006, 12:58

    Da stimmt doch sehr vieles!! Nur die Farbintensität bzw. den Kontrast hätte ich ein wenig (!) erhöht. lg Philipp
  • Steffen N 18. Juni 2006, 11:44

    gefällt mir sehr gut, hier paßt alles gut zueinander,Himmel, Dünen und Büsche.
    und die Farben find ich ok.
    Gruß Steffen
  • Annette Kelter 18. Juni 2006, 11:31

    Auch hier: Wunderbare Aufnahme der Dünen, sehr schöner Ausschnitt der Wüste! Was mich ein klein wenig stört sind die fahlen Farben.

    LG, Annette
  • Oskar Burkart 18. Juni 2006, 11:21

    tol diese zeichnungen, die die sanddünen beschreiben. auch licht und schattenspiel sprechen mich an.

    lg
    irene

Informationen

Sektion
Ordner Namibia
Views 575
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz