Unterwegs in Amazonien ~ 2 ~

Unterwegs in Amazonien ~ 2 ~

1.358 11

Trine Gutjahr


Premium (World), Augsburg

Unterwegs in Amazonien ~ 2 ~

.

.

Papageienlecke im Tambopata.

Gehört zu den Belohnungen, wenn man frühmorgens in Amazonien unterwegs ist!

Ein paar Bilder aus Amazonien kennt ihr ja bereits

Amazonia Impressionen - 7 -
Amazonia Impressionen - 7 -
Trine Gutjahr


Gipfelstürmer
Gipfelstürmer
Trine Gutjahr


Vom Zauber des Regenwalds
Vom Zauber des Regenwalds
Trine Gutjahr


Ist halt viel Grün, aber - Sorry, da müsst ihr jetzt durch...

Unterwegs in Amazonien ~ 1 ~
Unterwegs in Amazonien ~ 1 ~
Trine Gutjahr


.

.

.

Kommentare 11

  • Ryszard Basta 20. November 2008, 15:52

    unglaublich schoen
    und einmalig
  • Gartenzwerg01 20. November 2008, 13:59

    ...ist das schön, so viele Papageien auf einem Haufen.
    Gut das sie nicht weggeflogen sind, starkes Bild.
    LG Gartenzwerg01
  • I..K. 20. November 2008, 6:37

    Darüber habe ich schon viele Berichte gesehen,
    ich beneide Dich etwas um dieses Erlebnis.
    Tolle Aufnahme,
    lG Ingrid
  • Corinna Lichtenberg 20. November 2008, 0:27

    Schön, was du alles erlebst!enieße es!
    LG Corinna G
  • Marguerite L. 19. November 2008, 22:52

    Herrlich, sowas zu erleben, eine wundervolle Aufnahme, die Farben sind ja einmalig
    Grüessli Marguerite
  • Trine Gutjahr 19. November 2008, 21:50

    Lieben Dank nochmals Euch Allen,
    und hier noch als weitere Ergänzung
    Papageienlecke im Tambopata
    Papageienlecke im Tambopata
    Trine Gutjahr
    @ Anette: Das hier ist so weit weg von allem... da gibt es nicht mal "ordentliche" Wege geschweige denn "künstlich angelegte Steilwände". Es ist das Steilufer eines ehemaligen Flußlaufes des Rio Madre de Dios, der im Laufe der Zeit ständig seinen Lauf ändert.
    Ist ja niemand da, der ihn dran hindern könnte...
    LG Peter
  • Belllla 19. November 2008, 21:35

    das ist ja stark. so viele papageien, die steilwand ist aber natürlichen ursprungs, ja? lg anette
  • Lisa Holl 19. November 2008, 21:35

    ...nun schnall ich auch den Zusatz ...lecke. Find ich hochinteressant, was sich da Mutter Natur ausgedacht hat...
  • Dorothea P. 19. November 2008, 21:25

    Das muss ein Spektakel sein! Sowas erleben dürfen!
    lg, Dorothea
  • Trine Gutjahr 19. November 2008, 21:21

    @ Lisa, lieben Dank... Nein, das ist eine Papageienlecke, das heißt, die Papageien treffen sich da frühmorgens an dieser (oder einer anderen) mineralreichen Steilwand, um lebenswichtige Mineralstoffe aufzunehmen, mit denen sie u.a. auch giftige Substanzen, die in mancher Nahrung enthalten ist, quasi wieder entgiften. Die medizinischen Geheimnisse Amazoniens sind noch weitestgehend nicht mal bekannt, geschweige denn erforscht...
    LG Peter
  • Lisa Holl 19. November 2008, 21:08

    das gibt´s nicht... so viele gefiederten Schönheiten auf einen Fleck ???
    Nisten die da alle?
    Peter, das ist ein bombastisches Foto... so was hab ich noch nie gesehen.
    lg
    Lisa

Informationen

Sektion
Ordner Peru 2008
Views 1.358
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz