Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
unterwegs im Suizid-Forum...

unterwegs im Suizid-Forum...

31.491 15

Thomas Weber II


Free Mitglied, Seefeld in Tirol

unterwegs im Suizid-Forum...

>hi
ich möchte mir die pulsadern aufschneiden..
kann mir jemand tipps geben wie mans richtig macht und einigermaßen schmerzfrei???
yvonne<

Kommentare 15

  • Ytong 21. Januar 2013, 7:43

    ??? warum , ??? lösung ??? warum ???
  • Thomas. Weber. 7. November 2009, 15:26

    Powerpoint-Präsentation? Vielleicht kann ein übermotivierter Motivationsguru mein Bild noch gebrauchen: "In 30 Minuten vom Suizid-Forum ins Tschakka-Paradies - Halleluja!"

    Na gut, das wäre ein Kulturschock. Depression braucht einen sanften Umgang. Radikale Umpolung bringt nichts, sie würde nur schaden. Eine verletzte Seele zurechtzubiegen ist brutal. Sie sollte Halt und Verständnis erfahren, so erholt sie sich am besten. Im Beruf ist das praktisch nicht mehr möglich. Im Privatleben wird man auch schnell zum Außenseiter, zum Aussätzigen. Keiner will sich mit herabziehen lassen - die Angst vor sich selbst? Dort unten kann es dunkel und still sein, aber vielleicht wäre es genau das, was unsere Sinne und Gefühle öfters bräuchten. Mehr Tiefgang und Wahrhaftigkeit, statt oberflächlicher Ablenkung und Unrast. Die Leute rennen doch immer davon, vor anderen und vor sich selbst. Depression sollte kein Makel sein. Und Depression heißt nicht automatisch Suizid-Gefahr. Angst? Verzweiflung? Wer sie noch hat, lebt wenigstens, fühlt etwas. Die Gleichgültigkeit ist die größte Gefahr. Wenn die Seele schon abgeschlossen hat, tot ist. Wenn "Angst" nur noch ein Begriff ist, irgendeiner halt. Der eigene Körper als fremd und entrückt wahrgenommen wird, mechanisch. Den man einfach so verunstalten, zerschmettern, oder einfach wie einen Roboter per "Kill-Switch" deaktivieren kann, wie mit einem Tastatur-Befehl. Das birgt Suizid-Gefahr.
  • larahope 7. November 2009, 12:55

    Also, ich habe eine mutter die depressiv ist und die welt die sich in internetforen abspielt ist nur ein kleiner.

    wo ist die verzweiflung? wo ist die angst? wo ist das klein fühlen? sorry, aber mit dem bild kannst du höchstens eine powerpointpräsentation zum thema suizidforum machen...

    und yvonne tipps zu geben, ihr seid die kranken menschen...
  • Helene Ambros 18. September 2007, 18:10

    wenn schon partiell mithilfe von lyrics kommentiert wurde: silverchair - suicidal dream bzw. learn to hate ..
  • Helene Ambros 18. September 2007, 18:08

    senkrecht, entlang des aderverlaufes.
    trotzallem, würde ich abraten.
  • swaazes Wölfchen 22. Februar 2006, 22:56

    bedrückend...
  • Thomas Weber II 12. Mai 2003, 16:25

    @ all: danke für eure Beiträge !
  • Stephan Tijink 9. Mai 2003, 20:48

    Mit der Klinge fahr ich langsam
    meinen Unterarm hinauf.
    Dann ein Schnitt, klein und flach,
    und die Welt um mich blüht auf.

    Schmerz schärft alle meine Sinne,
    jede Faser ist gestimmt.
    Und ich hör den Körper singen,
    wenn der Schmerz die Last mir nimmt.

    Tiefer noch ein bisschen tiefer
    schneid ich in den weißen Arm.
    Aus der Wunde sickert lautlos
    dunkles Blut und mir wird warm.

    Das Blut so rot, das Blut so rein.
    Die Zeit heilt meine Wunden nicht.
    Mein Blut zu sehn, ist wunderschön,
    mein Blut zu sehen, tröstet mich.

    Glück durchströmt den ganzen Körper.
    Schmerz treibt jeden Schmerz heraus.
    Um auf diese Art zu fühlen,
    nehm ich all das Leid in Kauf.

    Das Blut so rot, das Blut so rein ...
    Ich verletze nur die Hülle.

    Alles was darunter liegt,
    hab ich so tief eingeschlossen,
    dass es sich mir selbst entzieht.

    Das Blut so rot, das Blut so rein ...

    Subway to Sally ... Narben ...

    Stephan !
  • Schimaere Zyklothyme 2. Mai 2003, 21:51

    das hat gesessen...

    gruSZ
  • R W. 29. April 2003, 12:58

    sehr gutes bild zum thema!
    rw
  • Melonie 6. März 2003, 8:47

    Ganz groß!
  • Thomas Weber II 5. März 2003, 23:15

    Re: by TheDoooooooooooor
    >also, ich würds komplett lassen, lass uns an deinem Leben teilhaben, erklär uns warum du das willst, vielleicht können wir dir beistehen. Davon abgesehen, ist das mit den Pulsadern sehr sehr schmerzvoll komm, erzähle uns, warum du nicht mehr kannst
    wir hören dir zu
    bin für dich da<

    Solche Foren sind manchmal besser als ihr Ruf. :-)
    Danke für eure Aufmerksamkeit !
    Grüße, Thomas


  • Nitewish I 5. März 2003, 19:55

    saugeil! das bild. und die aussage. und überhaupt.
  • Dirk Bongardt 5. März 2003, 19:31

    Brrrrr... ein wirkliches Tabuthema. Vermutlich gibt es inzwischen mehr Informationen darüber, wie man sich umbringt, als darüber, wie man am Leben bleibt...

    Gruß, Dirk
  • Astrid Dirtsa 5. März 2003, 19:14

    ich hätt ein paar tips auf lager........aber schmerzfrei sind die alle nicht.......glaub ich halt.......sorry!

    ps: tschuldigung, hab noch was vergessen: das bild ist saustark!!!