Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... unterwegs am Bahndamm ...

... zwischen Liesing und Atzergsdorf-Mauer kommt man an diesem Haus vorbei, das langsam aber sicher verfällt ...
... wahrscheinlich ist die Erhaltung teurer als niederreißen und neubauen ...
... im Hof standen jede Menge Autowracks, die auf Verwertung warteten ...
... die Gegend hier wird immer mehr zum Industriegebiet und solche Schönheiten weichen den modernen Einwegbauten ...

Schönen Sonntag allseits in der Sommerhitze :-)
Servus, Wolfgang

Kommentare 15

  • Gabi Eigner 17. Juni 2009, 10:29

    Auch wieder schade darum. Aber wenn halt niemand das Geld für eine Renovierung hat, ist es halt schwierig, soetwas zu erhalten.
    lg Gabi
  • Heinz Schikora 15. Juni 2009, 17:52

    Im Ostpolnischen Raum würde dieses Haus als noch
    "im sehr guten Zustand durchgehen"
    Da stehen in den Dörfern noch ganz andere Ruinen, und die sind notdürftig repariert und werden sehr oft noch bewohnt.
    Gruß, Heinz
  • Zwecke 15. Juni 2009, 9:28

    schließe mich hier trautel an.
    lg horst
  • Gertrude Theuerweckl 15. Juni 2009, 9:05

    Du gehst aber ganz schön ins "Eingemachte". Dieses Haus kenne nichtmal ich, aber ich spazierte auch noch nicht den Bahndamm entlang;-))))
    L.G.Gerti
  • Trautel R. 15. Juni 2009, 6:57

    ähnliches kann ich auch von uns hier berichten. es ist sehr schade um dieses gebäude.
    schade, dass du das motiv nicht von weiter weg aufnehmen konntest, mich hätte hier das ganz drumherum interessiert.
    lg trautel
  • Gerlinde Weninger 14. Juni 2009, 23:01

    Hab es mir heute bei mir angeschaut! Ich bin so klein ich hab den Zaun auch drauf!
    Aber eigentlich könnt ich es löschen, du bist mir eh imma voraus! *g*
    liegrü die gerlinde
  • Andreas Beier 14. Juni 2009, 22:49

    auch schon ein paar tage älter das haus, gefällt mir
  • Karl H 14. Juni 2009, 21:16

    Das ist schade! Ist ein interessantes Gebäude!

    lg Karl
  • Wolfgang Weninger 14. Juni 2009, 16:07

    @Jürgen: da warn mehrane oide Kistn umagstandn, oba so aufaranaunda pickt, dassd kane gscheit obüdln kenna häst :-)
    Servus, Wolfgang
  • JDR aus W. an der D. 14. Juni 2009, 12:46


    sag Wolferl, is net das Auto, das hier so zart angedeutet ist, ein ebenso interessantes Motiverl :)?
    sers, der jürgen
  • Marina Luise 14. Juni 2009, 10:53

    ich mag's sehr gerne - nur die Umgebung nicht! Und ich frage mich, was die Tür im Obergeschoss soll, die ins Nichts führt - war sicher der Schwiegermutterbalkon! *ggg*
  • aeschlih 14. Juni 2009, 10:43

    was du alles so siehst Wolferl :-))
    grüss dich h.
  • Rolf Bringezu 14. Juni 2009, 10:27

    Ein sehr ansehnliches Überbleibsel aus längst vergangenen Tagen. Schade das man soetwas verfallen lässt.

    VG Rolf
  • Antonio Spiller 14. Juni 2009, 9:43

    Eine Renovierung ist sicher teurer, weil ein Neubau "billig" in allen Bereichen ist, ausser den Kaufpreis. Ein schönes und erhalten werten Haus.
    Servus, Antonio
  • Reiter Brigitta 14. Juni 2009, 7:54

    herrlich dieses Haus, gefällt mir - wäre bereit sofort einzuziehen....
    schön gesehen
    lg Britt