Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.720 2

Ralf Geier


World Mitglied, Marxzell / Pfaffenrot

Unterseeboot U 9

Im Innern der U9 da waren früher 22 Mann Besatzung!
Das wäre mir zu dritt schon zu eng ;-)

Die U 9 war ein deutsches U-Boot der Klasse 205 der Bundeswehr mit der NATO-Kennung S 188. Der Bau erfolgte durch die Kieler Howaldtswerke, die Indienststellung am 11. April 1967. Nach seiner Außerdienstellung am 3. Juni 1993 ist es nunmehr im Technikmuseum Speyer zu besichtigen.
Aufsehen erregte U 9 im Oktober 1983, als es mit einem britischen Bohrinselversorger Maersk Plotter südwestlich des Leuchtturms Kiel zusammenstieß. Es entstand jedoch nur geringer Sachschaden.

Kommentare 2