Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Unterschiedliche Charaktere ...

Unterschiedliche Charaktere ...

627 21

Unterschiedliche Charaktere ...

...gibt es anscheinend auch unter Vögeln, denn während sich der linke Steinwälzer vor mir wegduckt und nur noch sein Schwanz hinter dem Stein hervorlugt, reckt sich der rechte neugierig und zugleich ängstlich mir entgegen.
Möglichst viel von ihrem natürlichen Lebensraum wollte ich durch die Wahl der kleinstmöglichen Blende einfangen (auch wenn´s hier vielleicht nicht so ankommt, deshalb später noch ein freigestellter Steinwälzer). Steinwälzer sind Brutvögel der steinigen Küsten Nordeuropas und bevorzugen auch bei uns während des Durchzugs und im Winter felsige Küsten. Wenn diese nicht vorhanden sind, hält der Vogel sich besonders gern auf Steinschüttungen zum Küstenschutz, an Deichen und auf Hafenmolen auf. Wenn die Flut kommt und immer mehr von diesen Steinschüttungen unter Wasser setzt, kommt man den Steinwälzern gut näher, denn sie fliegen erst ab, wenn gar keine Steine mehr aus dem Wasser ragen.

Foto vom 18. 9., Hollum/Ameland.
Infos zum Steinwälzer im Naturlexikon: http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00130-steinwaelzer/HWG00130-steinwaelzer.html

Kommentare 21

  • Reinhard Knapp 27. September 2004, 10:39

    Bei mir rennst du mit diesem Bild offene Türen ein. Aber du weißt ja zwischenzeitlich dass ich Aufnahmen bei denen das Umfeld mit einbezogen ist liebe. Du machst mit dieser Aufnahme deutlich, dass dies in perfekter Weise machbar ist.
    Viele Grüße
    Reinhard
  • Dani Studler 27. September 2004, 10:13

    Hallo Hawi!

    tolles Foto von dem scheuen und neugierigen Vogel!

    lg dani
  • Marianne Wiora 27. September 2004, 8:32

    Sehr gelungenes Bild. Den 2. hätten ich fast übersehen. Gruß Marianne
  • Jürgen Schäfer 26. September 2004, 21:36

    ...der scheint offenbar sehr interessiert an Deiner Kamera-Ausstattung zu sein :-)))
    Gruß Jürgen
  • Rainer Switala 26. September 2004, 15:48

    spitzenklasse
    wieder einmal
    so gefällt er mir sehrgut
    muß nicht immer superfreigestellt sein
    wirkt lebendig
    gruß rainer
  • Sven Pipjorke 25. September 2004, 23:39

    Einfach exzellent!! Sowohl Foto als auch Erläuterung!

    LG Sven
  • Monika Paar 25. September 2004, 21:54

    das gelungene portrait eines selbstbewussten kleinen vogels - gefällt mir sehr gut!
    lg
    monika
  • Cornelia Schorr 25. September 2004, 21:30

    Neugierige Vögel sind einfach klasse Motive und ein bisschen mehr Lebensraum zur Abwechslung find ich auch schön :-))
    LG conny
  • M.Gebel 25. September 2004, 20:32

    Stark!!!! Ich werde mal mein Tele reaktivieren müssen*neidischkuck*!!!.:-)))

    LiGrü
    Markus
  • Susanne Schwalk 25. September 2004, 19:48

    Eine sehr gelungene Einbindung des Lebensraumes der Steinwälzer. Schön, dass du noch auf den kleine "Duckmäuser " hingewiesen hast.
    LG Susan
  • Peter Emmert 25. September 2004, 19:19

    Erstklassige Aufnahme mir top Tiefenschärfe.
    Gut in Aufbau und Farbe.
    Gelungenes Motiv das mir gefällt.

    LG Peter
  • York von Selasinsky 25. September 2004, 17:53

    Dieser Steinwälzer gefällt mir auch sehr gut,besonders die Tiefenschärfe und sein natürliches Umfeld ist gut zu erkennen.
    Danke Dir für Deine Anmerkung bezüglich meiner ersten Libelle.
    Gruss York
  • Elke Krone 25. September 2004, 17:40

    ja...ein mutiger Vogel aber vermutlich spielt auch die Neugierde eine Rolle.... schön,wie man deiner Beschreibung folgen kann und vom zweiten gerade noch eben vom Kopf und Schwanz eine Kleinigkeit sehen kann.....
    gefällt mir auch sehr gut....
    LG
    Elke
  • Rudi Gauer 25. September 2004, 13:02

    Die gelben Stiefel machen sich super mit dem kühlen Gefieder und HG
    LG Rudi
  • El Ge 25. September 2004, 12:44

    Kann Marco D. nur zustimmen, der Steinwälzer hebt sich sehr plastisch vom hg ab. Mir gefällt er bestens.
    Gruss Leo