Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Untererde - Fotografie

Untererde - Fotografie

806 12

Hans Nater


Complete Mitglied, Romanshorn

Untererde - Fotografie

Digigrafie 2003
Olympus E-10
EBV

Kommentare 12

  • Hans Nater 4. Mai 2003, 19:42

    @ Roland: ohne Anstrengung zählen? Mensch - nach 798'345'612 muss ich wieder von 1 anfangen, will meine Konzentration nachlässt!

    hn
  • Roland Zumbühl 4. Mai 2003, 14:32

    Das Persönlichkeitsrecht ist nicht verletzt, da dieser Fotograf nicht eindeutig zu erkennen ist... ;-))
    Einmal mehr staune ich ob der exzellenten Bildschärfe. Jedes Haar und jede Masche kann ohne Anstrengung gezählt werden.
  • Martin Fandler 4. Mai 2003, 13:36

    Köstlich!
    Gruß, Martin
  • Kurt Salzmann 4. Mai 2003, 10:22

    Sehr schön. Der Jürgen muss fotogen sein auch ich habe viele Blder von ihm.... vg ks
  • Hans Nater 4. Mai 2003, 7:59

    @ Jürgen: hast du den Frosch auch auf seine Rechte aufmerksam gemacht?

    hn
  • Philipp Mohr 4. Mai 2003, 0:41

    ... und danach verschwand Jürgen ganz im Boden ...
  • Jürg Bigler 4. Mai 2003, 0:12

    Jürgen, wollen wir eine Sammelklage einreichen? :-)
    Doch nebenbei bemerkt, ich hab Dich auch in dieser Stellung, das warst Du absolut photogen.
    Gruss Jürg
  • jbcaminos 3. Mai 2003, 23:12

    ............ich wusste gar nicht, dass ich auch von schräg hinten soooo gut ausseh :-)))))))))))))))
    ...hast Du schon mal was von Perönlichkeitsrechten an einem Foto gehört???

    .........Gefällt mir.
    Gruss Jürgen
  • Danuta Butler 3. Mai 2003, 22:53

    Herrlich!!!
    Herzliche Grüße
    Dana
  • Manfred Geisler 3. Mai 2003, 22:26

    Volltreffer!!!
    Den Einsatz super ins Bild gesetzt.
    Gruß Manfred
  • Barbara Thalmann 3. Mai 2003, 22:16

    Das nennt man Einsatz. Ein Motiv und Jürgen entwickelt neue Anprischtechniken.
    Ganz abgesehen vom dokumentarischen Wert, finde ich an diesem Bild, der Blick von hinten durch das Billenglas und die daraus resultierenden Verzerrungen (die Idee schreib ich mir mal in den Hinterkopf)
    herzliches *klick
  • Marcel Löhrer 3. Mai 2003, 22:09

    so gut *lol*