Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
595 13

Christian Brünig


Free Mitglied, Duisburg, Ruhrgebiet, Europa

Unspektakulär..

..Industriegebiet in Mainz.
EXIF-Daten(Auszug)
Original date/time: 25.10.2005 20:15:50
Exposure time: 30 Sekunden
F-stop: 4.8
ISO speed: 200
Focal length: 35 mm (Nikkor AF-D 35/2)
Focal length (35mm): 53
Flash: Not fired
Exposure bias: 1.5000
Metering mode: Pattern
Exposure program: Aperture priority
Brightness: -4.8300
Camera make: FUJIFILM
Camera model: FinePix S3Pro
Aus RAW-Datei im Wide Dynamic Range Modus mit extrem flacher Gradation konvertiert (Photoshop-Parameter: Belichtung -3,3(!), Kontrast -47, Helligkeit 150, Tiefen 2) und danach Mitteltöne im Kontrast kräftig angehoben. Gebüsch vorn linke sacht mit Taschenlampe (Halogen, um harten Blaustich bei LED zu veremeiden).
Gehört zu

Sammlung Westdeutschland
Sammlung Westdeutschland
Christian Brünig

Kommentare 13

  • Pieter De Raedt 14. November 2006, 16:23

    Ein Objekt is seiner Umgebung. Schöner Kontrast Gelb - Lila. Gruss, Pieter
  • Udo Afalter 13. November 2006, 22:04

    Wieso so bescheiden? Ist doch ne klasse Nachtaufnahme.

    Gruß, Udo
  • indugrafie (punkt) de 13. November 2006, 20:31

    @K.E.P.: herzlichen dank, daß endlich eine diese problematik mit der verlinkung von eigenen, nicht zum thema passender fotos anspricht !!!!
    mich regt das unter meinen fotos auch auf.
  • Bea Busse 13. November 2006, 20:06

    Für mich "spektakulär" und sehr interessant, die Beschreibung zu lesen - vieles ist ja sowieso Geschmackssache. Mir gefällt es.
    LG Bea
  • Kerstin Ehmke-Putsch 13. November 2006, 19:58

    Was mich am allermeisten stört ist die Portrait-Verlinkung von Holger. Was in aller Welt hat das mit dem Foto von CB zu tun?

    Zum Bild: Mir gefällt das Farbenspiel. Mag sein, dass es unspektakulär ist, aber es ist - subjektiv betrachtet - schön!

    Kerstin
  • Giovanni Pinna 13. November 2006, 18:35

    Taschenlampe hin oder her,auf jedenfall effektiv :-)))
    Gefällt mir.

  • Christian Brünig 13. November 2006, 17:30

    @Björn: gelegentlich gibt es auch sicherheitstechnische hindernisse. mit Taschenfunzel fällst du jedenfalls kernig auf.
  • indugrafie (punkt) de 13. November 2006, 17:21

    @C.B.: die benutzung von taschenlampen zur aufhellung bildunwichtiger teile ist ansichtssache. ich habe bisher davon abgesehen. ob das gut oder schlecht ist sei dahingestellt.
  • Christian Brünig 13. November 2006, 12:22

    ..habe Bildbeschreibung ergänzt weg. Taschenlampe zur Schattenaufhellung.
  • indugrafie (punkt) de 13. November 2006, 11:57

    unspektakuläres findet wenig beachtung.
    on obiges foto unspektakukär ist, sei mal dahingestellt.
    bildaufbau ist in meinem augen in ordnung, die farbsättigung ist mir zu extrem. darüber hinaus kann man dem foto m.e. ansehen, daß es bzgl. des kontrasts dermaßen flach konvertriert wurde. irgendwie erscheint es mir unnatürlich hell. wobei ich auch feststelle, daß weiße flächen nicht vergraut erscheinen.

    gruß Björn
  • A.Soul- Lichtbildnerin 13. November 2006, 6:28

    macht ja nix, muß man immer spektakulär haben? grade die etwas unsepktakulären dinge sind es die die wahren geschichten erzählen. mir gefällts hervorragend. farblich wie vom aufbau. lg geli
  • Holger Kriegel 13. November 2006, 1:10

    Technisch ist es gut , doch der Schnitt/Bildaufbau gefällt mir nicht so . Ich hätte eine andere Position gewählu damit die Schienen aus der Ecke Links laufen und dadurch der große Silo aus der Mitte rücken . Das ist auch das was mich am meisten stört , das Mittige des Silos .
    Gruß
    Holger
  • Toilette 12. November 2006, 23:30

    stimmt so gar nicht, von wegen unspektakulär...
    die aufgeführten Angaben sind ja sowas von interessant... :o)
    absolut spektakulär, und nicht nur die Angaben...
    LG Marcel