Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Unsere Zeit war zu kurz

Unsere Zeit war zu kurz

688 12

alesiG


Pro Mitglied, Ostfriesland

Unsere Zeit war zu kurz

Vor 10 Jahren mussten wir uns trennen
Carlo war erst etwas mehr als ein Jahr bei mir als eine schreckliche Krankheit in mir wieder weg nahm,aber vergessen werde ich ihn nie.

Kommentare 12

  • Marina Luise 17. Januar 2019, 21:50

    Ein sehr liebes Tier - sicher war er ein echtes Herz!
    Ich verstehe deinen Verlust - hatte auch zwei Hunde, die sehr schmerzten, bei ihrem Tod!
  • Bernd's artworks 15. April 2018, 15:43

    ein wunderschöne portrait ist geblieben von einem ECHTEN freund---ja , daß tut sehr weh...
    lg..bernd
  • dadiet 24. Februar 2018, 14:51

    Eine wunderschöne Erinnerung an Deinen lieben Freund.
    Auch nach so vielen Jahren vergisst man nicht solch
    treue Begleiter.
    Man wir sie immer im Herzen behalten.
    Liebe Grüße Dieter
    • alesiG 24. Februar 2018, 19:10

      Danke für deine nette Antwort,Carlo war nach langen Hunde losen Jahren,wie Liebe auf den ersten Blick als ich ihn im Tierheim sah ,er war schon 6 Jahre und hatte diesen treu traurigen Blick was keiner wusste war wohl schon der Beginn seiner Krankheit, in seinem Kopf wuchs ein Tumor der ihn von einer zur anderen Minute von liebe vollen Schnusser zur Bestie werden lies.Nach der 5 schweren Bissatake hat der Amtsarzt seine Tötung veranlassen müssen .Ich konnte ihn nicht helfen und ihn nicht schützen
      das war das schlimmste für mich.wenn ich heute eine Münsterländer sehe tut das Herz weh und die Gedanken kreisen um ihm
      l.g. Gisela
  • Gisela Schwede 10. Februar 2018, 11:20

    Er sieht lieb aus, und das Bild von ihm hast du sehr gut gemacht.
    LG Gisela
  • Inge Köhn 2. Februar 2018, 22:17

    Ein schönes Portrait von Carlo zeigst Du hier. Schön, dass wir die Fotos von unseren Fellnasen haben, die von uns gehen mussten
    LG Inge
  • mumimutti 23. Januar 2018, 22:46

    Ein sehr schönes Portrait ist das. Man vergißt niemals einen Hund, den man gehabt hat. Er ist Teil der Familie und ein eigener Charakter. Kein Hund ist wie der andere, deshalb kann man den auch nie vergessen, egal wie lang er bei uns war.
    LG Mumimutti
  • Kerstin Kühn 23. Januar 2018, 14:54

    seufz..... man vergisst sie nie .....
  • Straßenrandknipser 22. Januar 2018, 8:24

    Du hättest auf ISO 100 runtergehen können, dann hättest Du immern noch eine Verschlusszeit von 1/250 gehabt und weniger Rauschen.
  • H. Endres 21. Januar 2018, 21:29

    Ein wundschönes Bild und ein tolles Andenken. Warum solltest Du ihn auch vergessen? Ich vergesse auch keines meiner Tiere.
    LG Harald

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 688
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot S3 IS
Objektiv 6.0 - 72.0 mm
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 72.0 mm
ISO 400

Gelobt von

Öffentliche Favoriten