1.328 6

Makrofotograf


kostenloses Benutzerkonto, München

Unsere Wühlmaus

...ich weis jetzt wo ihr Haus is.....
..noch hadere ich mit meinen Gefühlen..
Unsere jungen Obstbäume leiden deutlich unter ihrer Fresswut!
Aber sie ist so niedlich!
Ich hätte sie nicht ranzoomen sollen!!!

War weiter weg und eine Scheibe und ein Fliegengitter zwischen mir und der Wühlmaus.

https://www.youtube.com/watch?v=LfIis7YEgH8&ab_channel=DavidBowie-Topic

VG

Kommentare 6

  • Willy Brüchle 14. April 2021, 15:48

    Knoblauch und Hundehaare sollen schon geholfen haben. Mit Kaiserkronen hatten wir keinen Erfolg. MfG, w.b.
    • Makrofotograf 14. April 2021, 17:13

      Knoblauch habe ich, mit Hundehaaren schaut's eher schlecht aus.
      Ich frag' ob ich den Nachbarshund mal ausleihen kann! :-)
      Wird alles ausprobiert!!
  • n i n a 14. April 2021, 10:28

    mist! ein problem, das ich nur zu gut kenne! mäuse sind sooo süß, aber sie machen einem so viel kaputt. bin auch immer hin und her gerissen...
    das problem mit den jungen obstbäumen haben wir gelöst, indem  wir das pflanzloch mit kaninchendraht ausgekleidet haben. haben alle überlebt, da der vorbesitzer unseres hauses uns gewarnt hatte, daß seine obstbäume alle aufgrund wühlmausfraß eingegangen wären...
  • wosai 13. April 2021, 21:25

    Das mit dem Heranzoomen versteh' ich. :-)
    Gruß, Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner Unser Garten
Views 1.328
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv EF-S55-250mm f/4-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 250.0 mm
ISO 400