Unser Rathaus (andere Belichtung)

Unser Rathaus (andere Belichtung)

1.409 11

Mrs. Peggy


Premium (Basic), Raum Darmstadt

Unser Rathaus (andere Belichtung)

Hier habe ich die Belichtung reduziert. Bitte um Eure Meinung oder Tips, wie man derartige Motive gut ablichten kann, ohne daß die einzelnen Beleuchtungen überstrahlen.

Canon Powershot G3

Kommentare 11

  • der Schabernack 2. August 2007, 16:11

    Beschreibt den Marktplatz perfekt tolle stimmung!
  • Tobias Völker 28. Juni 2007, 22:13

    Sersn Mrs. Peggy,

    irgendwie glaube ich, dass DRI hier eher das Mittel der Wahl ist, als eine gekonnte Blitztechnik ...
    Allerdings kenne ich mich zugegebenermaßen bislang auch lediglich theoretisch mit DRI aus. Aber das wird sich früher oder später ändern :-)

    cu,
    Tobias
  • Mrs. Peggy 21. April 2007, 0:36

    Ich habe jetzt einen Kurs für's richtige Blitzen belegt und weiß jetzt, wie ich solche Aufnahmen vielleicht besser hin bekomme. Voraussetzung: ich muß mir erstmal endlich meine Wunschkamera zulegen mit dem richtigen Zubehör. :-)))))
  • Peter Ackermann 7. Februar 2007, 7:38

    Hi Ricarda!
    Ich hatte mich an den Senkrechten orientiert, da die Fenster bedingt durch die Zentralperspektive bei einem schrägstehendem Gebäude in der Tat nicht waagrecht sind, während senkrechte Strunkturen senkrecht bleiben :-)
    Ich habe selber keine Erfahrungen mit DRI (wie auch als Analoger), aber wenn man davon ausgeht, dass ein Chip max. 7 Blenden Kontrastumfang bewältigen kann ohne dass Lichter und/oder Schatten ohne Zeichnung kommen, dann befürchte ich, dass es nur mit DRI geht.
    Viele Grüße und schönen Tag!
    Peter
  • Mrs. Peggy 7. Februar 2007, 4:21

    @Peter:

    Warum immer DRI? Es muß doch auch ohne gehen? :-)))

    Es kippt nach links? Eher nach rechts... scroll mal an den oberen Fensterrand. .-)) Aaaaaber....... es ist weder das Haus noch der Platz gerade. Ich hatte es nämlich ausgerichtet, das Bild....nicht das Haus.
    Tja, das Thema Überstrahlung ist schierig, zumal ich nur eine kompakte Cam habe, bei der man nicht soooooo viel manuell einstellen.


    LG, Ricarda!

  • Peter Ackermann 7. Februar 2007, 1:34

    Hi!
    Ich befürchte, dass Du diese Überstrahlungen ohne DRI nicht in den Griff bekommst, denn die Beleuchtungskontraste sind doch sehr hoch zwischen der Christbaumbeleuchtung und der oberen Dachkante z.B.
    Mit gefällt das Bild auch so ganz gut bis auf den Umstand, dass es leicht nach links kippt, was mit EBV schnell zu beheben ist.
    Viele Grüße aus Kehl!
    Peter
  • Werner Gölzer 8. Dezember 2006, 10:12

    Sieht gut aus, ist besser belichtet als das andere Foto.
    Lg
    We
  • Egon Fritz 7. Dezember 2006, 12:19

    schöner Baum und eine romantische Beleuchtung am Rathaus,natürlich top Fotografiert Lg Egon
  • Mrs. Peggy 7. Dezember 2006, 8:16


    @JOsef:

    Ja, unsere Stadt läßt sich Weihnachten schon was kosten. :-))) Wir haben immer einen solch schönen Baum, der noch dazu sehr gut geschmückt ist. Das sieht man leider nicht so, nur wenn man genau hinschaut. .-)

  • Josef Zenner 7. Dezember 2006, 7:53

    Der Baum so groß wie das Rathaus.
    Eine sehr gut gemachte Aufnahme.
    Gruß Josef.
  • Moto Style 7. Dezember 2006, 0:23

    voll stylisch::. dein rathaus

    belichtung ist besser...echt

    lg robert