Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.562 12

Michael Hartmann-1


kostenloses Benutzerkonto, Bonn

Unruh .......

die strahlen der begehrlichkeiten
im rücken

ein leichter hauch der wehmut
in den haaren

tick tack tick tack

gesenkten hauptes
durch die wüste der gedanken

haltlos in den wellen
der gezeiten

tick tack tick tack

berauscht vom klang
der inneren stimme

dunkle schatten der zeit
fliegen vorbei

tick tack tick tack

das eigene ICH in den händen
fest umklammert

tick tack tick tack

im feuchten sand spürbar
der eigene horizont

mit festem blick
nach vorn

tick tack tick tack

möwen kreischen
erschrocken der blick nach hinten

spuren im sand
von wellen umspült
-------
(mha)
............................................................................................................


Die Bilder in dieser Serie sind Mitbringsel aus meinem Urlaub auf Baltrum. Eine stille Insel, ohne Auto- und wenig Fahrradverkehr; ein ruhiger und besinnlicher Ort, an dem es mir anfänglich sehr schwer gefallen ist, den Alltag zu vergessen und mich auf dieses kleine Abenteuer "Stille" einzulassen.

Diese Bilder sind fotografisch nicht perfekt und wurden hier und da von mir nachbearbeitet.

Der Bildtitel ist nur ein Vorschlag für eine mögliche Denkrichtung.
Ob man diesen Vorschlag aufgreift,
oder aber seine Gedanken in völlig andere Richtung schweifen lässt,
bleibt selbstverständlich jedem selbst überlassen.

..............................................................................................................
* Danke für Eure Kritik, Anmerkungen, Anregungen *

..............................................................................................................

Himmel und Erde ...........
Himmel und Erde ...........
Michael Hartmann-1

Kommentare 12

  • Martina Walz 16. August 2006, 0:09

    Unruh- ja. Der Titel ist sehr gut gewählt.
    Titel und der mann im Bild erinnert wirklich stark an die "Unruh" in der Uhr...
    Obwohl *nachsinnier*.... Eigentlich bewirkt die Unruh ja nichts anderes als den gleichmäßigen Gang der Zeit.
    Seltsam.
    Mir gefallen solche Bilder, welche den Geist bewegen.
  • Andreas Kamzol 28. Juli 2006, 13:01

    Michael! Gänsehaut bei Deinem Vers...ich bleibe länger und geniesse...
    eine Einheit sondergleichen...!
    Grüße Dich;Andreas
  • Chris allein zu Hause 27. Juli 2006, 9:47

    Klasse Bild mit starkem Text !!!!!!!
    Gefällt mir sehr gut !!!!!!

    LG Chris
  • EDDArt 26. Juli 2006, 23:02

    sprachlos vor ehrfurcht ... DANKE

    LächelndNachVornSchauend, EDDA :-)
  • Vera Boldt 26. Juli 2006, 13:14

    Halt das "Ich" bei all der unruh gut fest. Text und Foto.... Klasse
    lgvera
  • Frechdax . 26. Juli 2006, 8:30

    auch sehr schön...
  • Anjas Augen - Blicke 26. Juli 2006, 1:01

    Bin sehr berührt und wortlos grad.
    LG Anja
  • Raggio di Sole 26. Juli 2006, 0:16


    tick tack tick tack

    Dein Bild in Stille aufgenommen
    Den Text gelesen gleich mehrmals

    tick tack tick tack

    kann es fühlen und verstehen
    weil es selber einem oft so geht

    tick tack tick tack

    Gedanken wie die Deinen
    durchstreifen meinen Kopf

    tick tack tick tack

    berührt und still betroffen
    von Deinem schönen Werk


    vg Ra.
  • Renate Bonow 26. Juli 2006, 0:08

    tick tack...der rhythmus des spaziergängers und deiner verse fliessen ineinander...
    berührend.
    lg renate
  • Hannelore Walter 25. Juli 2006, 22:28

    Sehr schön, Deine Serie von Baltrum...
    LG Hannelore
  • Angie Hoffmann 25. Juli 2006, 22:04

    Eine feine Komposition!
    In deiner Aufnahme kann man sich verlieren und dann noch dieser Text dazu... gefällt mir sehr gut.

    lg
    Angie
  • Dani Zobaida 25. Juli 2006, 21:37

    Ich finde es wunderbar und kann mich an so einem
    verlassenen Strand stundenlang hinsetzen, nur um zu
    schreiben und meinen Gedanken nachzuhängen...

    Dein Text berührt mich sehr.....

Informationen

Sektion
Views 1.562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten