493 6

Stefan Burghart


kostenloses Benutzerkonto, Wien

Uni bei Nacht...

Ja, mein erstes Bild mit meinem neuen Manfrotto-Stativ, und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Teil. Jetzt habe ich auch bei längeren Belichtungszeiten die Möglichkeit, tiefe Perspektiven zu wählen.

Kommentare 6

  • Veronika Dudzik 17. Januar 2007, 15:37

    Hi Stefan!
    Das Gebäude wirkt so prunkvoll und die Beleuchtung verstärkt das noch!
    Gefällt mir sehr gut, meiner meinung nach, könnte es nicht besser aussehen...die uni von wien ist einfach ein schönes gebäude!
    LG Veronika
  • Stefan Burghart 8. Januar 2007, 21:48

    Also wenn, dann würde ich mich über ausführlichere Kritik freuen. Denn so wie du das formulierst ist mir ehrlich gesagt nicht sehr geholfen.

    Betrachtet man die Mauer links im Bild, so ist die doch scharf? Zumindest finde ich das. Der Rest vom Bild ist weniger Scharf, liegt aber an der Blende....

    Nicht falsch verstehen. Ich möchte, dass man weiß, dass ich mich über Kritik und Hilfe freue. Aber solche kurzen Feststellungen oder Behauptungen und dgl. helfen mir leider nicht weiter... Es wäre schön, wenn ich erfahren würde, was du genau meinst, wenn du ein paar Zeilen genauer und länger schreiben könntest =)

    LG, Stefan
  • Manfred Cobyn 8. Januar 2007, 16:56

    wirkt so unscharf
  • Stefan Burghart 5. Januar 2007, 18:32

    Wieso das?

    (kleine Nebenbemerkung: Entstand mit meiner digitalen Kompakten Minolta A1... Da lassen sich Objektive leider net auswechseln *grins*)
  • Manfred Cobyn 5. Januar 2007, 18:27

    vielleicht solltest dir auch ein neues objektiv kaufen ;-)
  • Karl H 5. Januar 2007, 18:10

    Ja, vielversprechend!

    lg Karl