Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Unendliche Weite ( 180° Pano)

Unendliche Weite ( 180° Pano)

1.199 7

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Unendliche Weite ( 180° Pano)

Kurz bevor die Sonne untergeht, wandern vermehrt kleine Wolken über den Himmel und zeichnen so interessante Schatten auf's gegenüberliegende Ufer. Das Licht wird immer dramatischer und die Spiegelung immer perfekter. Kein Windchen weht mehr über die spiegelblanke Wasserfläche. Die Temperatur kühlt sich merklich ab.
Wir bewundern hier eine Landschaft, welche vielleicht schon vor 10'000 Jahren genau gleich ausgesehen haben könnte. Bloss die ganz schwach erkennbare Piste am anderen Ufer zeugt von menschlichem Einwirken. Bei diesem Gedanke kommt grosse Ehrfurcht in uns auf. Wir sind uns bewusst, dass wir eine solche Unberührtheit in unserer Schweizerischen Heimat niemals mehr zu Gesicht bekommen werden. Zu viele Strassen erschliessen die Alpen, zuviele Flieger überqueren das kleine Land und zu dicht ist die Besiedlung.

So nehmen wir diese Simmung ganz bewusst in uns auf und begleiten das allabendliche Schauspiel der glühenden Farben mit grosser Achtsamkeit.

Nikon D300, AF Nikkor 24-70mm, Blende 9, 1/160 Belichtung, 60mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, Pano zusammengestellt aus 14 Einzelaufnahmehn im Hochformat. (07.09.11)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 7