Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
und zwischen tränen glitzern diamanten...

und zwischen tränen glitzern diamanten...

944 28

und zwischen tränen glitzern diamanten...

ich sitze im auto
und fahre
nach wunderschönen tagen
wieder in richtung "daheim"

draussen fliegt die landschaft
rasend schnell an mir vorbei
und mit jedem zurückgelegten kilometer
schnürt sich in meinem inneren
irgendetwas immer fester
um mein herz...

das atmen fällt mir schwer
und von innen
drücken tränen

und ich spüre,
dass ich da, wo ich hinfahre
nicht sein möchte,
denn was mich erwartet
ist ein dickicht aus
last, unverständnis
und falschen erwartungen

ein durchkommen
ist schwer in diesem dschungel,
doch manchmal schaffe ich es
und finde einen kleinen halm,
an dem ich mich festhalten,
an dem ich hochklettern kann...

und da oben
habe ich endlich
etwas zeit für mich
und ich geniesse die aussicht

mit sehnsucht
schaue ich mich um,
fühle ich in mich
und durch einen tränenschleier des glücks
sehe ich
glitzernde diamanten...

die begegnungen,
situationen,
menschen,
die mir
und ich ihnen
ehrlich und tief am herzen liegen

sie sind so wertvoll,
unbezahlbar,
sind das,
was das leben ausmacht
und ich bin dankbar,
dass auch ich solche kennen darf...

sie geben mir die kraft,
mich wieder durch das dickicht des dschungels
durchzukämpfen
und vielleicht irgendwann
da auch rauszukommen...

und zwischen tränen glitzern diamanten...

danke!

------------------------

wie ein stern...
wie ein stern...
moonstruck


schmetterlinge müssen fliegen...
schmetterlinge müssen fliegen...
moonstruck


mussestunden...
mussestunden...
moonstruck


spiegelbild...
spiegelbild...
moonstruck


eingeprägt...
eingeprägt...
moonstruck

Kommentare 28

  • ..Lichtmalerin 21. März 2010, 21:39

    auch von mir alles Liebe ...
    deine Worte berühren ..........
    LG CHRIS
  • ando fuchs 21. März 2010, 21:05

    deine bilder mit den herzergreifenden texten wecken gewisse emotionen hervor,die schwer bis unmöglich zu beschreiben sind.
    lg
  • Cleo Matis 21. März 2010, 12:19

    Wir lassen nur die Hand los - nicht den Menschen. Trauer ist Verbundenheit in der Trennung, Liebe macht Trauer erst möglich und Tränen können Heilwasser sein.
    Ein Freund, das ist ein Mensch, an dem Du Dich festhalten kannst ohne ihn mit den Händen zu berühren und sie sind für Dich da, wenn Du sie brauchst - nicht, wenn sie Dich brauchen. Erwartungen anderer ignoriere und folge unbeirrt Deinem Weg - mit wem auch immer an Deiner Seite.
    Deine wundervolle Aufnahme verknüpft mit sehr persönlichen Gedanken berühren nicht nur, sondern gehen tiefer und bleiben haften.
    GLG Cleo
  • bika 20. März 2010, 9:12

    berührt mich sehr ...
    herzliche grüße & wünsche für ein schönes wochenende
    bika
  • ge.org 19. März 2010, 19:57


    ... die stärke der natur zeigst du mit deinem starken bild.

    georg
  • Marco Schweier 19. März 2010, 6:53

    sehr berührend mit dem gedicht. mag auch die extrem knappe schärfe hier. halt die ohren steif!
    gruß marco
  • Mary Sch 18. März 2010, 21:59

    Wenn man das Talent hat, Gefühle und Kunst
    mit einander zu verbinden, dann kann man vieles
    überwinden oder auch übersehen.
    LG Mary
  • ursch 18. März 2010, 20:59

    traurige wort....
    die mich sehr berühren
    lg uschi
  • corvosson 18. März 2010, 20:39

    Ein Photo,dass man nicht oberflächlich betrachtet :+) das Auge wandert und findet Dinge,die man im Leben übersieht - sehr gut auf das Wesentliche reduziert (*.*)
    Holger
  • Uwe Appelberg 18. März 2010, 20:08

    Mag ich sehr !!!

    LG Appel
  • Claudia Bellinghausen 18. März 2010, 18:10

    nimm dir das was du brauchst,denn es steht dir zu
    und lass unverständnis und falsche erwartungen hinter dir
    du schaffst das
    da bin ich sicher:-)

    liebe grüße an dich
    claudia
  • - Andre - 18. März 2010, 17:48

    gefällt mir sehr!
    LG Amdre
  • Marianne Th 18. März 2010, 13:02

    Faszinierend sind oft die kleinen Dinge in der Natur, wenn man denn einen Blick dafür hat. Deine glitzernden Diamanten sind ein Genuß. Bestens belichtet läßt du uns eintauchen in diese Wunderwelt.
    Die Worte dazu stimmen mich nachdenklich.
    LG marianne th
  • n o r B Ä R t 18. März 2010, 12:19

    Da wo sonst alles nur im Dunkeln,
    scheint plötzlich helles Licht,
    im Verborgenen erwacht ein Funkeln,
    der die Trauer einfach durchbricht.

    Es glitzert und strahlt wie im Märchen
    als finde man gerade einen Schatz
    es bilden sich Sternenpärchen
    und Ruhe tritt ein, nach ewiger Hatz.
  • sr-fotografie 18. März 2010, 12:08

    mir fehlen die worte...
    einfach nur berührend...

    umarme dich!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner seelenbilder
Klicks 944
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz