Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... und zum Schluss ...

... und zum Schluss ...

463 10

Marko König


World Mitglied, Bad Hersfeld

... und zum Schluss ...

muss man dann auch noch irgendwie trocken werden ...
Sony Alpha 700; 4/600 + 1,4-fach; Stativ; Schnitt

Kommentare 10

  • JURAFR 2. April 2008, 8:55

    Superbe posture de l' oiseau, trés belle photo, jolies couleurs, compliments
    Amitiés
  • Thomas Brüning 1. April 2008, 23:00

    Ja, der Flügelschlag zeigt bei der Unschärfe eine hohe Geschwindigkeit. Hervorragend die Schärfe des Kopfes und spannend die Tropfen um das Tier herum.
    Wenn ich mir diesen Kommentar als Anfänger überhaupt erlauben darf: oben ist es mir auch etwas zu eng.
    Insgesamt eine tolle Entenserie mit den 4 Aufnahmen!
    LG Thomas
  • Mauro Borbey 31. März 2008, 19:12

    Anche questa molto bella e dinamica
    ciao...Mauro
  • Petra.Schulz 31. März 2008, 18:18

    Einwandfrei die Aufnahme und trotz der Dynamik gestochen scharf! Schön anzusehen, wie die Ente ihr Gefieder durchschüttelt und man die Wassertropfen noch in der Luft sehen kann.
    LG Petra
  • Peter Kuster 31. März 2008, 15:57

    Tolle Action, gefällt mir gut.
    LG Peter
  • -Zottel- 31. März 2008, 15:43

    Schöne Schärfe und prima freigestellt!!
    LG Andreas
  • Peter Merzhäuser 31. März 2008, 10:44

    Gefällt mir auch - vielleicht oben etwas mehr Luft?
    Peter
  • Andreas Kögler 31. März 2008, 0:40

    sehr feine Stockentenablichtung,immer wieder klasse wie sie sich dabei aus dem Wasser heben!
    gruß andreas
  • Hanna Kraus 30. März 2008, 23:00

    Klasse, Dein Badeentchen. Sehr schön auch mit den fliegenden Tropfen..ich sehe Du warst heute auch draussen?
    Lg, Hanna
  • Edelrose 30. März 2008, 22:52

    sehr gut getroffen! Heute war schönes Badewetter und mit dem Trocknen hat die Ente kein Problem.
    LG Edelrose