Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
>>> Und wir alle haben dich doch glatt die ganzen Jahre für einen Kerl gehalten

>>> Und wir alle haben dich doch glatt die ganzen Jahre für einen Kerl gehalten

1.118 19

Martin Rodan


World Mitglied, Neustadt am Rübenberge

>>> Und wir alle haben dich doch glatt die ganzen Jahre für einen Kerl gehalten

(M)Ein Beitrag zum Dauerbrenner "Der Waschbeckendieb",
basierend auf diesem monatlichen Ausgangsbild:


Weitere Stockbildelemente stammen von:
http://mjranum-stock.deviantart.com/

THX - Danke dafür :-)

****************************************************************************************

Nachdem die ganze Welt über die aufsehenerregenden Taten des berüchtigten WaBeDi's spricht, offenbart dieser im Kreise seiner engsten Freunde sein größtes Geheimnis.

:-)

Kommentare 19

  • Schoenwolf 9. Juli 2012, 12:27

    Mein Favorit, eine super Arbeit, genial gut!!!

    VLG - Wolfgang
  • Stephan Norff 9. Juli 2012, 10:13

    War doch klar... wozu braucht ein Mann dieses ganze Sanitär-Sammelsorium? Konnte doch nur ´ne Frau sein...
    vlg. Stephan
  • Peter Tannrath 9. Juli 2012, 0:10


    Diese eindeutige Zweideutigkeit dürfte wieder etwas frischen Wind in die freundschaftlichen Beziehungen bringen, . . . und nach diesem Coming-Out ist die Nummer mit der Hasenpfote wohl auch erstmal vom Tisch !
    Von der Machart wieder ein absoluter Hingucker Martin, . . . allerdings ist “sie” meines Erachtens von den Proportionen her untenrum etwas zierlich geraten !?

    Gruß Peter
  • Franco Cutroni 8. Juli 2012, 9:11

    Fantastica!
  • Manuela Kral (pippics) 8. Juli 2012, 8:36

    @Martin: nein, dass du ein ganzer Mann bist, weiß ich (diese Bild kannte ich schon). Ich meinte das Gegenteil: wenn der Wabedi eine Frau ist, übt sie natürlich eine Anziehungskraft auf dich aus. :-)
    Aber da ich seine (?) Vorderansicht nicht kenne, gibt es noch immer die Variante, das er ein Transvestit ist. ;-)
    So ganz genau weiß das wohl nur der Uwe.

    LG Manu
  • Likum 7. Juli 2012, 19:27

    jo der kommt gut. ich hatte es geahnt.
  • Torsten TBüttner 7. Juli 2012, 19:23

    Saubere Arbeit und ne spitzen Idee!
    VG
    Torsten
  • Martin Rodan 7. Juli 2012, 16:59

    @rudi

    Der Dosenhalter schaut wahrlich wenig begeistert, sondern eher entgeistert über das wessen er dort angesichtig wird.

    Man stelle sich nur vor, wie sich ein jahrelang bekannter Freund, mit dem man über zotige Witze gelacht hat und der beim "Aufreißen" stets der erste war, plötzlich und tatsächlich als Frau zu erkennen gibt !?

    ;-)


    @manu

    Meinst Du mit Deiner Aussage, dass der WaBeDi und ich uns ein Schicksal teilen und auch ich nicht das bin, was ich hier im Netz von mir zeige ???

    Zum Beweis meiner "Männlichkeit" zeige ich Dir ein verschämtes Selbstbildnis in Vorderansicht:
    >>> Ob Surreal, oder auch nicht, Klonen kann sich lohnen <<<
    >>> Ob Surreal, oder auch nicht, Klonen kann sich lohnen <<<
    Martin Rodan


    Aber nicht das Du nun ganz wuschig wirst ;-)))
  • Manuela Kral (pippics) 7. Juli 2012, 16:51

    Jetzt ist mir klar, warum du an “ihm“ gar so einen Narren gefressen hast. :-)
    Ob wir denn jemals auch das Gesicht sehen werden?
    Sehr fein gemacht, da kann man wirklich nur applaudieren.

    LG Manu
  • Norbert Nelles 7. Juli 2012, 15:41

    Schade das da hinten kein Spiegel hängt......;-)
    Wie gehabt ..feinste rodanische Arbeit.
    Viele Grüsse
    Norbert
  • Esther Margraff 7. Juli 2012, 10:27

    Na, die Überraschung ist aber total gelungen!
    Hammerstark!
    Lieben Gruß
    esther
  • Rudi L. 7. Juli 2012, 9:13

    :-)) :-))

    hammer starke arbeit

    also ich möchte nicht wissen, was der WaBeDi dort wirklich offenbart. der dosenhalter schaut nicht gerade begeistert

    vg rudi
  • Karla M.B. 7. Juli 2012, 0:11

    Das ist ja göttlich...;o)))
    Ich bin ja nicht neugierig...aber DAS Geheimnis wüßte ich auch gern...;o)))
    LG Karla
  • Martin Rodan 6. Juli 2012, 23:59

    Meinen Dank an Euch :-)

    @inge

    Der Mantel hätte in seiner Originallänge nicht genügend Bein gezeigt, um eine ausreichende frauliche "Kontur" erkennen zu lassen.
    Allerdings wäre ein noch knapperer Schnitt wohl etwas zu gewagt gewesen ;-)
  • Marodesland 6. Juli 2012, 23:37

    Ich schmeiss mich wech...
    Super Titel und Bild
    Gruß Jürgen