Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Und wieder das Wächternilpferd

Und wieder das Wächternilpferd

333 9

Michael Klesen


Free Mitglied, Melle

Und wieder das Wächternilpferd

Ich hoffe es wird Euch nicht zu langweilig. Ist mein letztes Nilpferdfoto. Welches der drei Bilder ist Eurer Meinung nach am Besten?

Das Wächternilpferd wird böse
Das Wächternilpferd wird böse
Michael Klesen
Das Wächternilpferd wird noch böser
Das Wächternilpferd wird noch böser
Michael Klesen

Kommentare 9

  • Michael Klesen 11. September 2002, 17:57

    @Ute: Bisher ist mir noch nichts passiert. Da wir ja meistens Auto-Safaris machen. An dieser Stelle war es allerdings möglich auszusteigen.
    Die Krokodile sind nur gefährlich, wenn du ans Flußufer gehst, da sie dich dann in die Tiefe reißen können. Die Nilpferde sind allerdings immer gefährlich. Auf den anderen Fotos sieht man deutlich welche Wunden sie sich gegenseitig zufügen können. Die meisten in Afrika von Wildtieren getötete Menschen werden durch Flußpferde getötet - meist Arbeiter auf Zuckerrohrplantagen oder Frauen beim Wasser schöpfen, wenn Sie zwischen Hippo und Fluß geraten.
    Da ein Hippo ca 40 km/h erreichen kann und ein Mensch nur 8 km/h (wenn er schnell ist), ist wirklich Vorsicht geboten.
    In diesem Fall war das Auto nur ca 20m weg, so daß wir drei (Fahrer, Koch und meine Wenigkeit) uns schnell in Sicherheit bringen konnten als der Bulle auf uns zurannte. Aber ich bin selten in meinem Leben schneller gerannt. ;-)))
    Seither bin ich mit Hippos noch vorsichtiger.

    Gruß Michael
  • Ute Keller 11. September 2002, 12:22

    Mir gefällt eigentlich dieses hier am besten...der Dicke sieht ja fast noch niedlich aus, aber er schaut schon richtig toll grimmig. Das Kroko meinte ich schon auf dem "wird böse" Foto erkannt zu haben... war aber nicht sicher ob es nicht doch "nur" die Böschung ist.
    Ist es gesund sich so in der Nähe von grimmigen Nilpferden und riesigen Krokodilen rumzutreiben??
    Mir werden Deine Fotos keinesfalls langweilig!!
    LG, Ute
  • Hans-Wilhelm Grömping 10. September 2002, 18:36

    Von solch schönen Aufnahmen kann man gut mehr ertragen, da hat Marlies Recht! Tolle Wildlife - Aufnahme von dem Flusspferd, die durch das einrahmende Krokodil noch an Spannung gewinnt. Gruß Hawi
  • Mar-Lüs Ortmann 7. September 2002, 19:00

    Schon das Letzte? Das finde ich schade.
  • Michael Klesen 7. September 2002, 13:53

    @ Gaby: Kein Alligator, sondern ein Krokodil ;-)))
    @Petra: Ja in der Serengeti fotografiert
  • Lene Busch 7. September 2002, 13:29

    der ist ja köstlich.... oder besser gesagt... alle 3 sind herrlich anzuschauen :-))
    Gruß Lene
  • Elke Czellnik 7. September 2002, 13:26

    sehr schöne Tieraufnahme ......
    gefällt mir
    vG elke
  • Petra Berns 7. September 2002, 13:20

    tolle Aufnahme, in Freiheit fotografiert, wie es scheint. Gruß Petra
  • Gabriele Willig 7. September 2002, 13:12

    Es wird absolut nicht langweilig, Deine Bilder zu betrachten, Michael, im Gegenteil ... ;-).
    Von den drei Aufnahmen finde ich diese hier am gelungensten.
    Aber sage mal: noch interessanter als das Nilpferd finde ich diesen Riesenalligator im Hintergrund ... es ist doch einer, oder?
    Das gibt dieser Aufnahme einen Hauch von Dramatik.
    Gruß und schönes Wochenende wünscht
    Gaby.

Informationen

Sektion
Views 333
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz