Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

... und was mir heute sonst noch über den Weg lief

... und was mir heute sonst noch über den Weg lief

655 5

Klaus-D. Weber


Basic Mitglied, südl. Berlin

... und was mir heute sonst noch über den Weg lief

... ein etwa 2 jähriger Keiler.
Ich hatte nicht das Gefühl, dass er etwa Hunger litt. Wo er nicht an die Wurzeln kam, fraß er einfach die Binsen auf der Feuchtwiese. Und so wie er vorne fraß, ging das am anderen Ende seinen natürlichen Weg. Erstaunlich, dass die D100 mitmachte. 14° minus waren es heute. Aufn.entfernung geschätzt 150m. Brennw. etwa 900mm

Kommentare 5

  • Maren Arndt 25. Januar 2006, 9:24

    Deine winterliche Serie muss man in Ruhe und im Warmen genießen...
    Ich habe schon öfter über die Berliner Wildschweinplage gelesen ..
    Interessantes Phänomen, dass die durch die Gärten ziehen - aber in diesem Fall bist du ja hinaus zu ihnen in den Lebensraum gezogen.
    Trotz der Kälte.
    Ich bewundere das in jedem Fall und die Ergebnisse können sich sehen lassen.
    Liebe Grüße von Maren
  • Anneli Krämer 23. Januar 2006, 9:05

    Auch das Foto ist ein Glückstreffer.
    Mit Tele 900?
    Du hast jetzt eine D100? Da gratuliere ich.
    mit der D70 war ich zwar zufrieden, komme jetzt aber immer öfter an Grenzen (auch meines Wissens ((-;) .
    Es gibt doch viele nicht gelungene Fotos.
    So gut wie hier klappt es oft noch nicht.
    vg
    Anneli
  • Kerstin P... 23. Januar 2006, 4:58

    Wildschweine habe ich diesen Winter noch gar nicht gesehen, dafür hüpfen die Rehe munter durch Nachbars Garten :-)
    In den letzten Jahren ist in den angrenzenden Wäldern der Forst sehr aktiv, und ich denke, die Wildschweine haben sich ruhigere Fleckchen gesucht.
    LG Kerstin
  • Martina Bie. 22. Januar 2006, 23:54

    der ist ja wirklich im lauf! aber sicher hat er es nicht leicht in der zeit des schnees...
    wie weit warst du weg von ihm?
    lg martina
  • Conny Wermke 22. Januar 2006, 20:58

    ..und mir lief so einer heute vors Auto..aber alles gut gegangen. Toll, so einen in wildlife zu sehen!

    LG Conny