Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Und wäre er gespalten, ....

Und wäre er gespalten, ....

3.269 14

Und wäre er gespalten, ....

... so blieb er doch der Eine.
So hat er geschrieben, der olle Goethe:

Teilen kann ich nicht das Leben,
Nicht das Innen noch das Außen,
Allen muß das Ganze geben,
Um mit euch und mir zu hausen.
Immer hab ich nur geschrieben,
Wie ich fühle, wie ich's meine,
Und so spalt ich mich, ihr Lieben,
Und bin immerfort der eine.

Brillant ausgedrückt, wie man es schafft, mehrere Frauen gleichzeitig zu lieben.

Mein Beitrag für die 148. Digi-Art-Challenge.
Wer auch mitmachen will, hier gehts lang:
http://www.fotocommunity.de/upload?sectionId=20808

Bildteile: HG gemalt, Goethe gefotot in Loket, Boehmen.



Kommentare 14

Informationen

Sektion
Views 3.269
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SM-G950F
Objektiv ---
Blende 1.7
Belichtungszeit 1/256
Brennweite 4.2 mm
ISO 40

Öffentliche Favoriten