Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... und die Stiefel im Gleichschritt

... und die Stiefel im Gleichschritt

319 7

Herr Bucki


Free Mitglied, rufezeichen !

... und die Stiefel im Gleichschritt

Kriegsopferdenkmal

Kommentare 7

  • Herr Bucki 30. Juni 2005, 7:13

    Hi Mel,

    SW wollte ich nicht - hab mich an dem früher hochgeladenen bild orientiert, was die tonung angeht. ich hab die farben etwas rausgenommen um sozusagen die brücke zwischen damals & heute zu schlagen - das geschehen liegt in der vergangenheit (SW), das gedenken soll aber bis in die gegenwart reichen ... farbe also.

    aber was den VG angeht hast recht, im nachhinein denk ich auch daß es etwas zuviel gemüse ist ;)
  • Melonie 29. Juni 2005, 17:35

    Ich weiß nicht genau, vielleicht ist es mir zuviel im Vordergrund, vielleicht auch das was Der Dicke sagt. Sorry, sorry... ich kann es echt nicht genau sagen. Irgendwie empfinde ich es als unrund.
  • Esti Cs. 29. Juni 2005, 16:31

    wie dd. auf jeden fall s/w. aber die finde ich gut.
  • Der Dicke 29. Juni 2005, 11:45

    s/w und höhere kontraste? nur so als gedanke. da passen die fotos aus dachau, die ich für heute noch hier geplant hab auch dazu ...
  • die Maike 29. Juni 2005, 11:44

    die Fokussierung finde ich hier allerfeinst!
    Die Stiefel sind "herrlich" mächtig und bedrohlich.
  • Herr Bucki 29. Juni 2005, 8:52

    @Mel ... laß mich nicht so stehen, einen kleinen tipp bitte :)

    schnitt? helligkeit/kontrast? farbe?
  • Melonie 29. Juni 2005, 8:47

    Es ist nicht schlecht, aber irgendwie gehört das anders.... ich weiß allerdings selbst nicht wie.