Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... und der Prinz brachte sie auf sein Schloß

... und der Prinz brachte sie auf sein Schloß

1.087 9

Helga Schneider


Basic Mitglied, Maria Enzersdorf

... und der Prinz brachte sie auf sein Schloß

und wenn sie nicht gestorben sind,
leben sie dort noch heute

Schloß Belvedere in Wien
EOS 300 D

Kommentare 9

  • Harald K-Wien 29. November 2007, 18:57

    In Anlehnung an die Anmerkung von Peter Arning hätte ich vielleicht doch einen Rand lassen sollen, oder? ;-)

    Lg, Harald

  • Peter Siegler 21. März 2004, 22:37

    Die Schlösser in Wien (Hofburg, Schönbrunn und Belvedere) sind immer wieder sehenswert. Wobei mir die Parks im Frühjahr besser gefallen.
    Der Bildausschnitt ist auch gut gewählt.

    LG
    Peter
  • Daniel Grube 7. Februar 2004, 13:53

    Hi Helga
    Echt klasse
    Jetzt weiß ich endlich, wie es tagsüber aussieht :-O

    LG Daniel
  • Harald H. 7. Februar 2004, 1:54

    Wunderschön! Gefällt mir sehr gut so abgesetzt grade wegen des Teichrandes.
    lg Harald
  • Peter Arning 6. Februar 2004, 23:57

    Durch den Rand wirkt das Schloß wie auf einer anderen Ebene. Hierdurch wird gerade der märchenhafte Bezug verstärkt. Ich meine auf jeden Fall so lassen.
    Tschüss für heute Abend, mein Hund muss raus,
    LG. Peter
  • Erwin F. 6. Februar 2004, 22:54

    ....ich find´s gut, weil der Rand drauf ist !
    lg, erwin
  • Regina D-Tiedemann 6. Februar 2004, 20:03

    Schön!! Sieht wirklich aus wie ein Märchenschloß!! LG Regina
  • Jörg R. 6. Februar 2004, 19:57

    .....und ich war nicht da. aber das nächste mal :-))
    vielleicht begegne ich den beiden ja, oder bin es gar
    selbst :-)))
    lg
    jörg
  • Geri H. 6. Februar 2004, 19:55

    Mußte der Brunnenrand unbedingt d'rauf ?

    lg
    Gerhard