Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
(Un-)Krautvernichtungsteamchef

(Un-)Krautvernichtungsteamchef

1.040 10

(Un-)Krautvernichtungsteamchef

Carl war immer wieder beeindruckt, wie gründlich seine Mitarbeiter sämtliches Grün in kürzester Zeit beseitigten.

Wildlife, beobachtet auf dem Gelände des Botanischen Gartens München.

Addendum 26.08.: Perdix perdix 80 hat Carl als Barbitistes serricauda identifiziert. Vielen Dank für Deine Hilfe, Eckhard!

Addendum 02.09: habe das Foto von der bisherigen Sektion zum fc-Projekt 'Arten der Roten Liste" verschoben. Gefährdungsstufe 3 (i.e. gefährdet) nach 1 (vom Aussterben bedroht) vor rund 20 Jahren.
Also laßt Carl weiterknabbern! :-)

Kommentare 10

  • Patrick Tiedchen 11. September 2004, 14:17

    iss ja cool!

    Tolle schärfe, tolles Motiv ;-)

    Grüße, Patrick
  • Karsten Langhoff 5. September 2004, 13:19

    auch mir gefällt dieses bild aber mit der tiefenschärfe
    bin ich nicht zufrieden ,oft ist eben nicht alles gute beisammen aber sonst einfach toll
    gruß karsten
  • Johann Brüning 28. August 2004, 11:32

    Klasse !! Schöner Hüpfer superscharf.
    Gruß Johann
  • Günter Kramarcsik 26. August 2004, 17:33

    Hallo Oliver!
    Sehr schönes Makro. Gefällt mir gut.
    Gruß Günter
  • Perdix perdix 80 25. August 2004, 16:18

    Mit Heuschrecken kenne ich mich nicht so speziell aus, aber das dürfte eine männliche Laubholz-Säbelschrecke (Barbitistes serricauda) sein. Eine ziemlich seltene Art, die in größeren Teilen Mitteleuropas fehlt. Sie lebt, wie der Name schon andeutet, auf Laubbäumen und Büschen - der fotografierte Fundort war also eher ein Zufall.

    Schöne Grüße, Eckhard
  • HeliShots 25. August 2004, 9:54

    Keine Ahnung, wie Carl mit Nachnamen heißt. Hat aber eine schöne Farbe, der Kleine... :-)
    Gruß Dirk
  • Uwe Korte 25. August 2004, 0:03

    Die Schärfe ist klasse und der Hg. hebt das Tierchen schön hervor!
    Gruß Uwe
  • Allan Karzel 24. August 2004, 18:55

    Schön scharf das Ding
    Gruß Allan
  • Heinz Seelbach 24. August 2004, 18:53

    Ich hab wiedermal keine Ahnung was das ist, aber es sieht sehr beeindruckend aus, besonders die "Antenne" fasziniert mich! Super Makro!
    LG Heinz
  • Angelika Enders 24. August 2004, 18:53

    hi oliver.........
    die hast du ja super scharf fotografieren können......
    klasse!!!
    also.........wenn sich carl's team fraßmäßig nur an das unkraut hält, dann würde ich sie direkt für meinen garten engagieren............ähm......ja........so in nullkommanixunkrauftvernichttungsmäßig wäre das eine super angelegenheit... :o)).
    hm...........zu welcher gattung er gehört, das weiß ich leider nicht..........ich würd ja sagen.....wenn er einen stachel am hinterleib hätte........zu den arten der "heupferden"......ich glaub, an dieser stelle tragen die weibchen einen legestachel..aber diesen hat er ja leider nicht.....da bin ich jetzt selbst gespannt.......
    liebe grüße
    die sternschnuppe