Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
749 13

Patrick Indlekofer


Free Mitglied, Pfeffingen

< Um die Ecke >

P R A G
Kanovnická

Kommentare 13

  • Hans-Jürgen G 7. September 2007, 12:05

    Eine wunderschöne Szene,
    sehr gut gesehen.
    Gruß Hans-Jürgen
  • Helena Geri 23. August 2007, 19:17

    Endlich etwas besonderes aus Prag, dass nicht alle, die da waren, auch geschossen haben. :-))
    Super!
    LG
  • Paco Pfister 21. August 2007, 12:35

    So richtig verloren wirkt der kleine Erdenbürger, vor den mächtigen Fasaden!

    lg Paco
  • Patricia. F. 18. August 2007, 21:46

    !!!
  • Roland Zumbühl 9. August 2007, 18:32

    Ein sympathisches Bild liegt hier vor, das mir in jeder Hinsicht gefällt.
  • Elisabeth Schiess 9. August 2007, 11:29

    @Patrick: also halb sieben am Morgen war für mich auch früh genug, aber am 13. haben wir uns tatsächlich verpasst....schade! ich war um sieben dort....
    Lieben Gruss
    Elisabeth
  • Antje Buder 9. August 2007, 7:31

    Super gute Bildgestaltung!
  • Patrick Indlekofer 9. August 2007, 1:01

    @Elisabeth
    Richtig! Die Karlsbrücke habe ich am 11. (5:34 h) und am 13. (04:53 h) fotografiert.
  • Elisabeth Schiess 9. August 2007, 0:56

    Ja: knapp!
    11.7.-15.7. Mensch, die Karlsbrücke musst du doch auch an einem Morgen fotografiert haben, oder nicht?
    Aber vermutlich nicht am gleichen.....
    Mensch, wenn man doch in der fc noch eine Agenda hätte, wo man alle Reisen einschreiben kann!
    Lieben Gruss
    Elisabeth
  • Patrick Indlekofer 9. August 2007, 0:56

    @lulu
    meine Frau hat mich auf den Jungen aufmerksam gemacht. Ausser ihm war in diesem Moment kein Mensch auf der Strasse zu sehen.
    Bei der Bildkomposition habe ich mir etwas Zeit gelassen, so dass es nur für diese eine Aufnahme gereicht hat. Danach kamen die Eltern .
  • Patrick Indlekofer 9. August 2007, 0:49

    @Elisabeth
    9.7. – 14.7.07

    …und haben wir uns verpasst?
  • lulu 9. August 2007, 0:48

    ein gutes bild: weil sich der kleine mann offensichtlich versteckt, ist noch jemand im bild. sonst würde das kind sehr verloren wirken. ausserdem ist spannung drin, weil die einzigen runden formen an den beiden strassenecken vorkommen. falls du das schon beim fotografieren bemerkt hast, bist du grosse klasse.
    lg - lulu
  • Elisabeth Schiess 9. August 2007, 0:45

    ach Patrick!
    DU warst auch dort?
    Haben wir uns verpasst?
    Dein Bild gefällt mir SEHR gut!
    Der Schnitt, die Farben...und überdies ist auch DAS ein Glücksbild: w a n n schon erlebt man solche Situationen, oft nicht.
    Lieben Gruss
    Elisabeth