Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Uluru im Morgenlicht

Uluru im Morgenlicht

1.216 12

Stefan Kraft


Free Mitglied, Marburg

Uluru im Morgenlicht

Der Uluru besteht aus einem eisenhaltigen Sandstein. Im rötlichen Morgenlicht der Sonne kommt es mit etwas Glück zu diesem Leuchteffekt.
Abends soll das Leuchten auf der gegenüberliegenden Seite auch funktionieren. Als ich da war war der Himmel aber so bewölkt das es ausgefallen ist.

Kommentare 12

  • Roland Brunn 18. Februar 2007, 19:13

    Ich bin mal an die Anfänge der Sektion.
    Ein sehr schönes Bild.
    Das Motiv hast du SUPER eingefangen.
    Gruß,Roland

  • Tom Lorenz 28. Oktober 2004, 23:42

    sieht irgendwie nicht echt aus - und ist genau deswegen der Hammer! good shot!
  • Dirk Heidenfelder 21. Oktober 2004, 0:10

    hallo stefan,
    boooaaah, das knallt ja! super-bild, das gehört an die wand.
    wir hatten auch leider keine sonne beim sunset. dafür haben sie dann als entschädigung immer nüsschen und sekt dabei....
    @ralf
    bin erst seit einem jahr wieder hier und habe mich das eine oder andere mal gefragt, warum ich überhaupt zurück gekommen bin. seeehr beeindruckendes land. werde sicher nochmal hinfahren.
    gruß dirk
  • McRalf 18. Oktober 2004, 14:55

    Hallo Stefan,

    vielen Dank für Deine Anmerkung. Ich bin erst seit einer Woche wieder hier. Beeindruckendes Land.
    Den Uluru hab ich so erlebt wie Du: Sonnenuntergang fiel wegen Wolken aus, Aufgang war grandios. Kommt auch hier in ein paar Tagen ;-)
    Schönes Bild. Werde öfter mal bei Dir vorbeischaun.

    Gruß Ralf
  • Michael Mayer 3. Oktober 2004, 18:31

    Gut gemacht! Hatte leider nich so viel Geduld bzw Zeit...als ich einmal abends da war, hat's leider nich so schoen geleuchtet...
  • Oliver Niehues 3. Oktober 2004, 15:02

    Hallo Stefan,
    ich habe gar nicht gewußt, daß es von der anderen Seite auch noch einen Aussichtspunkt gibt.
    Die Farben Deiner Aufnahme sind schlicht und ergreifend grandios, Gratuliere.
    LG Oliver
  • Stefan Kraft 3. Oktober 2004, 2:56

    Hi
    Danke für eure Anmerkungen.
    Der störende Baum ist mir vorher gar nicht aufgefallen, aber jetzt wo ihrs sagt ;-)
    Die Farben sind wirklich so gewesen. Allerdings hat das Schauspiel auch nur rund 15min gedauert. Danach war die Sonne schon zu hoch gestiegen und der Uluru hat nicht mehr so rot geleuchtet.
    Uluru Morgenlicht Serie
    Uluru Morgenlicht Serie
    Stefan Kraft
  • Martin Gaus 2. Oktober 2004, 22:12

    Kommt wirklich gut das Licht - absolut großes Kino!
    Ich war auch auf der Seite beim Sonnenaufgang, hab allerdings versäumt mal die andere Seite zu besuchen, gefällt mir auch ausgesprochen gut:
    Sonnenaufgang am Ayers Rock
    Sonnenaufgang am Ayers Rock
    Oliver Niehues
    Na ja, vielleicht das nächste Mal....
    Gruß, Martin
  • Thorsten Bock 2. Oktober 2004, 19:15

    Ein traumhaftes Licht; kaum zu glauben, dass da nicht an den farben gedreht wurde. beneide dich um dieses erlebnis! links unten ist noch neben dem felsen ein restbaum; den würde ich wegstempeln oder das bild enger beschneiden.
    lg throsten
  • r o l f WENGENroth 2. Oktober 2004, 18:50

    Hi Stefan! Sehr schöne Aufnahme. Wirklich Klasse. Den linken Ast o. ä. würde ich aber wergstempeln, der rechte ist o. K., würde ja sonst zu eng für den Ayers auf dem Bild. Das Rot ist wirklich knallig, so habe ich ihn an zwei Tagen nicht zu sehen bekommen.
    LG Rolf

  • WolleU. 2. Oktober 2004, 18:33

    wenn es kein EBV ist beneide ich dich um diesen Augenblick - an mehreren Tagen habe ich nie so ein Rot erleben können und es fällt mir nicht ganz leicht es zu glauben ;).
    Ansonsten eine sehr schöne Präsentation!

    LG Wolfgang
  • Petra B. 2. Oktober 2004, 18:25

    Den hast du ja wirklich im faszinierendsten Licht getroffen!!! Gratuliere!!!!!

    LG Petra