Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
258 3

Uhrturm

ich schaffe es einfach nicht, gebäude "gerade" hinzubekommen. der uhrturm sieht aus, als ob er jeden moment nach hinten umkippt. bin für "gerade" und "aufrichtige" verbesserungstipps mehr als dankbar :))
(fotografiert habe ich mit meinem kleinen scheißerl = konica minolta dimage x50)

Kommentare 3

  • Viktoria Shorite 18. Oktober 2005, 19:16

    Ich wuerde auch das Bild ein bisschen begradigen, sonst gefaellt es mir ganz gut! :)
  • Karin RoWo 16. Oktober 2005, 22:41

    Die Schräge wirst du perspektivisch bedingt beim Fotografieren nicht in den Griff bekommen.
    Mit ein bisschen Spielerei im PS (verzerren usw.) kannst du das aber etwas "berichtigen".
    lg karin
  • H. Knipsnix 16. Oktober 2005, 19:02

    aaaa unser wahrzeichen.
    die verzerrung hat jede kamera,das kannst aber im ps begradigen.
    finde aber die aufnahme "trotz kippenden uhrturm"schön.
    lg
    hannes